Die Preisträger des Deutschen Hörbuch Preises 2006 stehen fest!

Der Deutsche Hörbuch Preis 2006 wird für die besten und innovativsten Neuerscheinungen des Vorjahres verliehen. Stifter des Preises sind der Westdeutsche Rundfunk und die WDR mediagroup, Die Gewinner der sechs Kategorien wurden aus 320 zum Wettbewerb eingereichten Produktionen ermittelt.

Die Gewinner in den einzelnen Kategorien:

in der Kategorie Best of All

Unter dem Milchwald
Autor: Dylan Thomas
Der Hörverlag

in der Kategorie Beste Unterhaltung

Der Nazi & der Friseur
Autor: Edgar Hilsenrath
Random House Audio

in der Kategorie Beste Information

Weinen Sie nicht, die gehen nur baden!
Autor: Jochanan Shelliem
Der Audio Verlag

in der Kategorie Bestes Jugendhörbuch

Lauf, Junge, lauf
Autor: Uri Olev
Beltz & Gelberg

in der Kategorie Beste Interpretation

Jane Eyre
Autorin: Charlotte Brontë
Gelesen von Sophie Rois
LIDO

in der Kategorie Das besondere Hörbuch

Wörter Sex Schnitt. Originaltonaufnahmen 1973
Autor: Rolf Dieter Brinkmann
INTERMEDIUM REC.
Quelle: Der deutsche Hörbuch Preis

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.