Neue Folgen von den Teufelskickern

Alle Fans der Hörspiel-Serie Die Teufelskicker können sich auf den kommenden März freuen. Denn dann erscheinen gleich drei weitere Folgen beim Label EUROPA rund um Moritz und die Kicker von Blau-Gelb.

Stürmer gesucht - Folge 4
Moritz kann es nicht fassen. Olli, diese Schnecke von Stürmer, darf von Anfang an im Lokalderby spielen und er soll erst mal die Ersatzbank drücken. Kein Wunder, dass Moritz in der zweiten Halbzeit neben der Spur ist. Wissen die Teufelskicker eigentlich nicht, was sie an ihm haben? Olli oder er? Niko, Mehmet und die anderen sollen sich entscheiden...

Torschuss mit Folgen - Folge 5
Es ist Herbst und für die Teufelskicker beginnt die Hallensaison. Klar, dass sie dieses Mal Kreismeister werden wollen. Dafür müssten sie eigentlich noch mehr trainieren, doch die Trainingszeiten in der Halle sind knapp. Früher konnten sie, so lange das Wetter mitmachte, auf das Vereinsgelände ausweichen - plötzlich aber sorgt ein neuer Nachbar dafür, dass dort nur noch am Wochenende gespielt werden darf. Moritz und seine Freunde sind sauer - dann jedoch geschieht etwas Unvorhergesehenes: Die Teufelskicker sind die Helden des Tages und sogar Herr Jahn, der neue Nachbar, ist froh wenn die Teufelskicker möglichst oft trainieren.

Ein unheimlich starker Gegner - Folge 6
Uff, die Kicker von Blau-Gelb sind gerade noch in die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft gerutscht! Ob das Lokalderby neu aufgelegt und der Erzrivale VfB ihr Gegner im Finale wird? Dann wird es eine einfache Übung, denn offenbar sind Mark und sein Team völlig außer Form. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Enes und Moritz werden unter Druck gesetzt, damit sie den Sieg von Blau-Gelb sabotieren! Wird der Erpresser sein Ziel erreichen?

Die ersten drei Folgen sind bereits erschienen und im Buchhandel erhältlich:

Moritz macht das Spiel! - Folge 1
Eine knallharte Saison! - Folge 2
Holt euch den Cup! - Folge 3

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.