SHERLOCK HOLMEs - Das Zeichen der Vier

"Das Zeichen der Vier" basiert auf dem Roman von Sir Arthur Conan Doyle und wurde wieder auf 2 CDs als Hörspiel vom jungen Label Titania Medien umgesetzt. Bei diesem Fall begleiten wir Sherlock Holmes und Dr. Watson bei ihren Ermittlungen an und auf der Themse im Jahr 1888.

Der berühmte Detektiv wird dabei so präsentiert, wie Doyle ihn in seinen Büchern gezeichnet hat: Mitte dreißig, dem Konsum von 7-%igen Kokainlösungen nicht abgeneigt, ein Skeptiker, was Frauen anbelangt und begabt mit einem scharf analysierenden Verstand.

Ihm zur Seite ein ebenfalls junger Dr. Watson, der sich als Holmes’ treuer Chronist im vorliegenden Fall sogar Hals über Kopf in die junge Klientin verlieben wird.

Joachim Tennstedt, unter anderem deutsche Stimme von John Malkovich, als Sherlock Holmes und Detlef Bierstedt, unter anderem deutsche Stimme von George Clooney, als Dr. Watson ermitteln in einem gefährlichen Fall um einen unermesslichen Schatz. Schon bald gibt es den ersten Toten. Tatwaffe: ein vergifteter Dorn ...

Außerdem sind als Sprecher dabei: Regina Lemnitz, Peer Augustinski, Janina Sachau, Heinz Ostermann, Christian Rode, Alexander Doering, Arianne Borbach, Jürg Löw

Freuen können sich auf jeden Fall alle Krimi Fans auf das Ende des Augusts, denn am 30. August soll das Hörspiel in den Handel kommen.

Und noch eine weitere Produktion erwartet uns von Titania Medien im September. Die x-mas-Produktion "Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!" von Charles Dickens. Die Geschichte wurde als Hörspiel auf 2 CDs umgesetzt, mit einer Spielzeit von über 120 Minuten.

Quelle: Titania Medien

Homepage von Titania Medien:
http://www.titania-medien.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.