Hörbuch des Jahres 2003

Ausgezeichnet wurde das Hörbuch "Kinski liest Werke der Weltliteratur, das 20 CD´s umfaßt. Erschienen ist das Hörbuch im Verlag Deutsche Grammophon. Klaus Kinski liest dabei Werke von Johann Wolfgang von Goethe, Oscar Wilde, Bertolt Brecht und vielen anderen.

Zum Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres wurde "„Lippels Traum" von Paul Maar gewählt. Die ungekürzte Lesung von Friedhelm Ptok ist auch im Verlag Deutsche Grammophon erschienen.

Zum siebten Mal wählte die Jury der hr2 Hörbuch-Bestenliste die beiden Hörbücher des Jahres. Die Preisverleihung fand am 25. Jänner statt.

Weitere Infos finden Sie auf der Website des Hessischen Rundfunks: http://www.hr-online.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.