Zwei "Starke Stücke" von IGEL-GENIUS für den Medienpreis LEOPOLD - Gute Musik für Kinder nominiert

Die Reihe "Starke Stücke" bei IGEL-GENIUS stellt Meisterwerke der klassischen Musik vor. Dabei werden Hintergründe zur Entstehungsgeschichte, Anekdotisches aus der Biografie des Komponisten und spannende Details am Rande der Entstehungszeit erzählt. Jede Folge der Reihe besteht aus zwei CDs: Die erste CD enthält das Hörspiel zur Entstehungsgeschichte des Werks, auf der zweiten CD ist die Musik des besprochenen Werkes zu hören. Dabei sind weniger musikwissenschaftliche Analysen gefragt, sondern es soll Lust an klassischer Musik allgemein und an dem speziellen Werk im Besonderen geweckt werden.

Seit 1997 prämiert der Verband deutscher Musikschulen (VdM) alle zwei Jahre mit Unterstützung des Bundesjugendministeriums besonders gelungene Musiktonträger für Kinder und spricht damit eine Empfehlung für den Kauf qualitätvoller Hörmedien aus. Weitere Partner des LEOPOLD sind das Kulturradio WDR3 und die Initiative Hören.

Die 17 nun nominierten Produktionen dürfen schon jetzt mit dem Prädikat "Empfohlen vom Verband deutscher Musikschulen" werben und stehen damit auf der Hörmedien-Empfehlungsliste des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM).

Die Preisverleihung findet am 27. September 2013 im WDR Funkhaus Köln statt.

Der Medienpreis LEOPOLD im Internet unter: www.medienpreis-leopold.de.

Der Link zum Verlag Igel Records: www.igel-records.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.