"Am Morgen vorgelesen": Elke Heidenreich liest Erzählungen von Katherine Mansfield

"Am Morgen"Bevor es bei euch hell wird" - so lautet das Motto des Gastlandes Neuseeland bei der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Kurz bevor die Buchmesse am 10. Oktober die Pforten öffnet, gibt NDR Kultur einen Vorgeschmack auf die neuseeländische Literatur.

Katherine Mansfield, eine der wichtigsten Schriftstellerinnen Neuseelands und Meisterin der Kurzgeschichte, wurde 1888 in Wellington geboren. Sie starb im Alter von 34 Jahren an Tuberkulose. Bis zu ihrem Tod schrieb sie mehr als 80 Erzählungen. Eine Auswahl davon hat die Publizistin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich unter dem Titel "Ich will die Dinge auf die Spitze treiben" zusammengestellt.

An fünf Tagen liest Elke Heidenreich die Erzählungen ab Montag, 24. September, jeweils um 8.30 Uhr in "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur. "Das passt zu mir, ich liebe ihre Erzählungen und ihren Ton", sagt sie über Katherine Mansfield.

Die Lesungen sind wieder 24 Stunden lang online nachhörbar auf NDR.de/ndrkultur.

Start: Montag, 24. September, 8.30 Uhr, NDR Kultur

Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.