SWR2 sendet erstmals Hörspielfassung des umstrittenen dänischen Jugendromans " Nichts"

In den Hauptrollen sind so bekannte
Nachwuchsschauspieler wie Kostja Ullmann und Anna Fischer zu hören. Janne
Tellers Roman ?Nichts. Was im Leben wichtig ist? ist seit Herbst 2010 auf
dem deutschen Markt. Seither hat sich das Buch schon 150.000 Mal verkauft
und ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Dabei hat der
Roman lange Zeit für heftige Diskussionen gesorgt und war an manchen
Schulen in Skandinavien sogar verboten.

Regie hat Leonhard
Koppelmann. Koppelmann zählt zu den wichtigsten Hörspiel-Regisseuren im
deutschsprachigen Raum (?Wassermusik? (T. C. Boyle), ?Baudolino? (U. Eco),
?Die Säulen der Erde? (K. Follet), ?Elementarteilchen? (M. Houellebecq),
?Dr. Faustus? (Th. Mann), ?Reise zum Mittelpunkt der Erde? (J. Verne)). Er
nutzt die suggestive Erzählstruktur der Romanvorlage für eine Inszenierung,
die dem Zuhörer direkt unter die Haut geht. Für die Hauptrolle des Pierre
Anthon engagierte er Kostja Ullmann, 2007 mit dem New Faces Award
ausgezeichnet. Außerdem spricht Anna Fischer, die 2009 für ihre Rolle in
der Verfilmung von ?Das verborgene Wort? den Grimme-Preis erhielt.
Dramaturgie hatte der neue SWR2-Chefdramaturg Manfred Hess.

Sendetermin in SWR2: Sonntag, 28.08.2011, 18.20 Uhr, 87 Minuten

Im September erscheint das Hörspiel auch als CD-Edition im Handel

Hier ist der Cast:

Pierre Anthon: Kostja Ullmann
Agnes: Anna Fischer
Elise: Maike Jüttendonk
Sofie: Carmen Birk
Jan-Johan: Marlon Kittel
Kai: Simon Jensen

Quelle: SWR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.