Pralles Programm für offene Ohren

Das festivalbegleitende Programmheft mit detaillierten Stückinformationen steht ab dem 25. Juni in zahlreichen Leipziger Geschäften und während des Festivals zum Verkauf. Das komplette Programm gibt es auch auf Hörspielsommer.de (www.hoerspielsommer.de).

Das Kinderprogramm

Das Hörspielangebot für Kinder und Familien beginnt an den Wochenenden um 15 Uhr und wochentags um 17 Uhr. Während der zehn Hörspielsommertage kommen hier singende Kühe, hüpfende Tennisbälle, traurige Vögel und sogar Jungen mit grünen Ohren zum Einsatz. Darüber hinaus werden die Märchenerzähler Uwe Hilbig und Dörte Hentschel sowie das Orchester STÜBAphilharmonie mit einem Puppenmusical die Bühne erobern. Kinder, die selber einmal ein Hörspiel produzieren wollen, können dies bei einer Hörspielwerkstatt am 10. Juli erlernen. Ein besonderes Highlight im Kinderprogramm ist der "Hörspiel-Weckruf" am 13. Juli. Bei dieser Matinee-Veranstaltung wird schon ab 10 Uhr auf der Festivalwiese Programm geboten, unter Anderem eine Lesung der Deutschen Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig.

Wettbewerb

Im Rahmen des 9. Internationalen Hörspielwettbewerbs werden täglich zwischen 19 und 20 Uhr die insgesamt 24 besten Einsendungen und ihre MacherInnen vorgestellt. Das Programm rangiert dabei von philosophisch bis absurd. Am 17. Juli werden die drei Gewinnerstücke im Rahmen einer Preisverleihung auf dem Festival prämiert. Ebenfalls am 17. Juli werden von 15 bis 18 Uhr die zehn herausragendsten Einsendungen des Kinder- und Jugendhörspielwettbewerbs präsentiert, deren Siegerstück ab 1. Juli in einer Publikumsabstimmung auf LVZ Online ermittelt wird.

Abendprogramm

Die Hörspiele des Abendprogramms widmen sich täglich wechselnden Themen. Ab 20 Uhr wird das Publikum zu Butterfahrten mit Konsequenzen eingeladen oder in die Abgeschiedenheit der New Yorker U-Bahnschächte geführt. Dazu werden künstliche Paradiese sowie skurrile Lebens- und Liebeswelten offenbart. Live akzentuiert wird das Abendprogramm durch die Performances von "The Fuck Hornisschen Orchestra", Felix Kubin, mephisto 97.6 und Konrad Küchenmeister sowie von den täglichen Lesungen des Deutschen Literaturinstitutes Leipzig.

Quelle: Hörspielsommer e.V.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.