Australien-Hörbuch begleitet den Australia Day am 26. Jänner

Vor 100 Jahren wurde das "Australian Capital Territory" geschaffen, das Australisches Hauptstadtterritorium, um die neue Hauptstadt Canberra aufzunehmen. Vor 110 Jahren, am 1. Januar 1901, schlossen sich die sechs unabhängigen australischen Kolonien zum Commonwealth of Australia zusammen. Vor 25 Jahren (März 1986) gab Großbritannien mit dem "Australia Act" die letzten Kompetenzen über Recht und Gesetze an die australische Verfassung ab. Nicht zuletzt rückte vor 25 Jahren Paul Hogan - der Held der "Crocodile Dundee-Filme" - den 5. Kontinent mit einem Augenzwinkern in unseren Blickwinkel.

Ihren Nationalfeiertag - den Australia Day - begehen die Australier am 26. Januar. Dieser Tag geht auf die Ankunft der Briten auf dem Kontinent im Jahr 1788 zurück - unter Führung von Captain Arthur Phillips und der "First Fleet" - der ersten Flotte britischer Schiffe, die 1787 das englische Portsmouth verließ, um Australien zu besiedeln. Traditionell werden am Australia Day eine Vielzahl von Veranstaltungen abgehalten, wie die Preisverleihung zum "Australier des Jahres", dem die Auszeichnung für den besonderen Einsatz für die australische Gemeinschaft und die australische Nation verliehen wird (1985 wurde z. B. Paul Hogan "Australier des Jahres").

Australien Hören - Das AUSTRALIEN-HÖRBUCH ist eine musikalisch illustrierte Reise durch die Kultur Australiens von den Mythen bis in die Gegenwart mit über 40 Musikbeispielen aus dem australischen Kulturkreis. Das Hör buch ist im Buchhandel erhältlich.

Quelle: Silberfuchs-Verlag - Hören und Wissen

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.