Hörbuch des Monats: Isabel Allende "Das Geisterhaus"

Die Jury lobt die Inszenierung mit den Worten: "Walter Adler hat den Roman nicht nur werkgetreu verdichtet, sondern mit Dialogen, Monologen, Musik und Geräuschen ein unvergessliches Hörfest geschaffen."


Es ist die Geschichte einer Familie sowie die Geschichte eines Landes. Es ist eine Chronik von Gewalt, Ungerechtigkeit und Vergeltung, aber auch von Liebe, Sehnsucht und Magie. Es ist der Weltbestseller von Isabel Allende, den es erstmal als Hörspiel zu hören gibt.

Quelle: Hörverlag

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.