News

Januar 2007

Neue Podcasts bei hr2
hr2, das Kulturradio des Hessischen Rundfunks, weitet sein Podcast-Angebot aus: hr2 bietet jetzt auch "Doppel-Kopf", "Camino", "Zuspruch" und "Mikado"

TV Movie startet Hörbuch-Reihe in Kooperation mit Random House Audio
TV Movie das Movietainment-Magazin aus der Bauer Verlagsgruppe präsentiert mit der Hörbuchreihe "TV Movie- Kopfkino": Blockbuster zum Hören. Am 26. Januar 2007 erscheint Folge 1: "Fight Club" von Autor Chuck Palahniuk. Es liest exklusiv für TV Movie: Tobias Meister, die deutsche Synchronstimme von Hollywood-Star Brad Pitt.

Vier spannende Hörspiele: Pioniere der Weltgeschichte
Vier Persönlichkeiten - vier Geschichten! Auf amüsante und unterhaltsame Weise erfahren nicht nur junge Hörer etwas über vier Persönlichkeiten der Weltgeschichte. Mit dabei sind Christoph Columbus, Berta Benz, Charles Lindbergh, Roald Amundsen und Robert Falcon Scott. Wir haben uns die Produktion aus dem Verlag ABOD näher angesehen.

6. hr2-Hörfest in Wiesbaden
Heuer findet zum 6. Mal das hr2-Hörfest Wiesbaden vom 25. bis 28. Jänner statt. Dieses Hör-Event des Kulturradios hr2 des Hessischen Rundfunks und des Kulturamts in Kooperation mit dem Staatstheater bietet ein buntes Programm: Schulprojekten, Vorträgen, Lesungen, einem Hörspiel und Kleinkunst-Aufführungen.

Marco Polo Reise-Insidertipps als Podcast
Reisen mit Insider-Tipps gibt es jetzt auch auf die Ohren! seitenblick (www.seitenblick.de) produziert im Auftrag von Marco Polo einen Podcast mit Reise-News und Services. Alle 14 Tage wird eine neue kostenlose Ausgabe auf www.marcopolo.de angeboten.

Neue Hörbuch-Reihe: ZUGhören-Schienengeschichten für's Ohr
Neues Projekt mit Eisenbahn-Reportagen aus Schleswig-Holstein - Reise entlang der Gleise auf einer Audio-CD. Eintauchen in die Welt der Eisenbahnen - das ermöglicht jetzt eine neue Audio-CD unter dem Titel ZUGhören. Der Journalist Markus Wetterauer bereiste dazu in Zügen Schleswig-Holstein.

Das Greifenopfer - ein Hörbuch aus der DSA-Welt
Das Greifenopfer ist ein Fantasy-Roman aus der Welt des Rollenspiels Das Schwarze Auge (DSA), das vom Horchposten Verlag als Lesung mit Axel Ludwig und Sabine Brandauer vertont wurde. Die Geschichte dreht sich um den jungen Greifwin, einem Priester des Diebesgottes und die junge Magierin Mayla, die einem Geheimnis auf die Spur kommen. Wir haben uns das Hörbuch näher angesehen.

EUROPA beim Hörspiel-Award
Auch das Label EUROPA, aus dessen Schmiede Hörspiel-Serien wie Die Dr3i, Die Teufelskicker, TKKG, Fünf Freunde und noch viele mehr stammen, ist für den Hörspiel-Award nominiert worden.

Hörspiel-Award Nominierung für Hörplanet
Auch das junge Label Hörplanet, das uns mit Hörspielserien wie Rettungskreuzer Ikarus und Holger die Hörspielgurke unterhält, ist für den Hörspiel-Award nominiert worden.

Hitliste 2006 der Hörbibliothek Mariahilf
Die Hitliste 2006 der Hörbibliothek Mariahilf in Graz enthält die 22 beliebtesten Hörbücher, d.h. die am häufigsten entliehenen Hörbücher, des vergangenen Jahres. Die HörBibliothek Mariahilf in Graz ist die einzige Bibliothek in Österreich, in der es nur Hörbücher und Hörspiele zum Entleihen gibt. Die Hitliste 2006 wurde uns freundlicherweise von Christa Wiener-Pucher, der Leiterin der Hörbibliothek zur Verfügung gestellt.

Ein Blick auf Stonehenge
Stonehenge ist die 7. Folge aus der Mystery-Hörspielserie Offenbarung 23, die sich mit Verschwörungstheorien und Geheimnissen beschäftigt. Und natürlich steht auch diesmal wieder Georg Brand, Hacker und Student, im Mittelpunkt. Wir haben uns das Hörspiel des Labels LPL Records näher angesehen.

Lauscherlounge beim Hörspiel-Award
Auch die Lauscherlounge rund um Oliver Rohrbeck, bekannt als Stimme von Justus Jonas in den drei ???, ist mit seinen Hörspiel und Hörbuchproduktionen für den Hörspiel-Award nominiert worden.

Grusel im Ohr beim Hörspiel-Award
Auch LPL, Garant für Grusel vom Feinsten, ist für den Hörspiel-Award nominiert worden.

Kostenloser Download bei Argon
Im Jänner und Februar bietet der Argon Verlag (www.argon-verlag.de) wieder ein Hörbuch zum kostenlosen Download an: diesmal ist es Der Überfall von Leo N. Tolstoj.

Comedy kämpft um den Hörspiel-Award
Auch der Verlag Sounds of Seduction, der uns die wohl kultigste Hörspiel-WG beschert hat, ist für den Hörspiel-Award nominiert worden.

Fernsehsendung Lesen im ZDF
Auch diesmal stellt Elke Heidenreich neben vielen Büchern auch wieder ein Hörbuch vor. Die Sendung Lesen wird am Freitag, den 19. Jänner 2007 um 22:30 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Der blinde Detektiv Peter Lundt und der Hörspiel-Award
Das Hörspiellabel Hörformat, dass uns die Krimi-Serie rund um den blinden Detektiv Peter Lundt serviert, ist ebenfalls für den Hörspiel-Award nominiert worden.

Nominierungen für das Grusel-Kabinett
Das Hörspiellabel Titania Medien, ein Garant für Hörspiele vom Feinsten, ist in folgenden Kategorien für den Hörspiel-Award nominiert worden.

LAUSCH in 10 Kategorien bei Hörspiel-Award nominiert
LAUSCH - Phantastische Hörspiele, das junge Hamburger Label für spannende Hörspiele aus dem Gothic Novel, Sci-Fi und Fantasy Genre, ist in 10 Kategorien für den Hörspiel-Award nominiert worden. Gebt jetzt eure Stimme ab und macht mit beim Hörspiel-Award (www.hoerspiel-award.de).

30.000 Euro für Hörbücher des Jahres 2006
Die hr2-Hörbuchbestenliste, das Renommierprojekt des Hessischen Rundfunks in Sachen Hörbuchkritik, wird zehn Jahre alt. Aus Anlass dieses Geburtstages gibt es zum ersten Mal auch einen Geldpreis. Der hr vergibt am 27. Januar beim hr2-Hörfest zwei Preise, die mit jeweils 15.000 Euro dotiert sind. Die erste Auszeichnung in der Kategorie "Erwachsenen-Hörbuch" geht an den Schriftsteller Ror Wolf für seine "Gesammelten Fußballhörspiele". In der Kategorie "Bestes Kinder- und Jugendlichen-Hörbuch" wird in diesem Jahr die Produktion "Wie schön weiß ich bin" von Dolf Verroen prämiert.

Angebliches Testament sorgt für neue Verwirrung im Fall Drei ???-Rechte
Um die drei Kultdetektive aus Rocky Beach und die Fortsetzung der erfolgreichen Serie "Die Drei ???" ist ein heftiger Streit zwischen dem Hörspiellabel EUROPA (SONY BMG Music Entertainment Germany GmbH) und dem Kosmos-Verlag entbrannt, über den in den letzten Monaten wiederholt berichtet wurde. Europa hatte Kosmos im Frühjahr vergangenen Jahres vor dem Landgericht Düsseldorf verklagt.

Online-Umfrage zum Thema Fremdsprachiges Hörbuch
Wiebke Bruch schreibt zur Zeit eine Magisterarbeit im Fach Buchwissenschaft an der Uni Mainz zum Thema "Fremdsprachiges Hörbuch“. In der Befragung geht es um die Nutzungs- und Kaufgewohnheiten sowie um die Motivation von Nutzern fremdsprachiger Hörbücher im deutschsprachigen Raum. Die Teilnahme dauert etwa 10 Minuten. Die Aktion läuft bis zum 10.2.2007.

Argon startet Märchenradio für Kinder
Mit Beginn des neuen Jahres hat der ARGON Hörbuch-Verlag seinen Internetauftritt um einen Kinderbereich erweitert. In einem schön gestalteten Märchenwald ist ein Märchenradio mit fünf Geschichten zum Anhören versteckt. Mittendrin sitzt der Vorlesevogel Vovo, das Maskottchen dieses Hörbuchprogramms.

Harry Potter Hörbücher auf MP3-CD
Der Hörverlag bringt die ersten fünf Bände der Harry Potter Serie neu auf MP3-CDs heraus. Band 1 - Harry Potter und der Stein der Weisen gibt es ab dem 26. Jänner im Buchhandel.

Silberfuchs-Verlag nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2007
Die Jury des Deutschen Hörbuchpreises hat den Silberfuchs-Verlag in der Kategorie "Beste verlegerische Leistung" nominiert. Begründung der Nominierungsjury: "Diese hochwertigen Reiseführer fürs Ohr verbinden Information, Literatur und Musik auf ganz besondere Weise und sind zudem wunderschön ausgestattet." (China hören, Japan hören, Niederlande hören)

Hörkultur für den 5. Deutschen Hörbuchpreis nominiert
Als einer von drei Verlagen ist die Hörkultur Medien AG mit Sitz in Dänikon/Zürich für das Gesamtprogramm in der Kategorie “Beste verlegerische Leistung" für den 5. Deutschen Hörbuchpreis nominiert worden. Gleichzeitig wurden von den insgesamt über 400 eingesendeten Hörbüchern zwei Titel des Verlages in den Kategorien “Bester Interpret" und “Beste Interpretin" nominiert.

5. Deutscher Hörbuchpreis: 18 Hörbücher und drei Verlage sind nominiert
18 Hörbücher und drei Verlage sind für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert worden, der am 18. März 2007 zum fünften Mal im Rahmen der lit.COLOGNE in Köln verliehen wird. Die Nominierungsjury hat aus mehr als 400 Einsendungen in sieben Kategorien jeweils drei Hörbücher bzw. Verlage ausgewählt.

Radio Tyrus berichtet: Staatsbesuch der Königin von Saba bei König Salomo
Radio Tyrus berichtet live von dem Staatsbesuch der Königin von Saba aus dem Jahr 950 vor Christus und versammelt den ganzen Märchenglanz dieser Epoche auf einen Punkt: Reichtum und Macht, Weisheit und Schönheit, Luxus und Erotik - eine Begegnung, die bis heute die Phantasie der Menschen bewegt. Die CD "Salomo und die Königin von Saba" ist ab sofort im Buchhandel erhältlich oder kann auf www.radiotyrus.de bestellt werden.

Pride and Prejudice aus der Reihe ORIGINAL + UNGEKÜRZT
In der Reihe ORIGINAL + UNGEKÜRZT bringt der Film-Verlag Bertz + Fischer Romanvorlagen bekannter Klassiker als mp3-Hörbuch heraus. Der Reihentitel lässt es erahnen: Pride and Prejudice von Jane Austen ist eine vollständige Lesung in der englischen Originalfassung.

Vier Kurz-Hörspiel-Thriller: Der Prinzessin
Das Label Lauscherlounge bringt mit Der Prinzessin eine Sammlung von vier Kurz-Hörspiel-Thrillern, die es in sich haben und eindeutig nichts für schwache Nerven sind. In den insgesamt vier Kurzkrimis spielen psychopatische Kriminelle die Hauptrolle. Wir haben uns die CD näher angesehen.

Voriger Monat


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 21. Oktober 2017|10:39 MEZ|Update vor 10 Std.


Hörbücher Magazin