21.10.2004

iTunes feiert 150 Millionen

Apples Download-Portal iTunes, das neben Musik auch Hörbücher verkauft, feiert den 150.000.000-ten Verkauf.

Apples Internet Music Store iTunes hat Grund zum Feiern. Der 150.000.000 Song war Ex-Factor von Lauryn Hill und wurde von einem Kunden aus Colorado/USA erworben. Pro Woche werden weltweit mehr als 4 Millionen Songs verkauft.

In den USA kooperiert Apple mit dem Branchenführer in Sachen Hörbuch per Download: Audible.com. Auch bei der Eröffnung der deutschen Site waren neben viel Musik wieder Hörbücher im Angebot.

"Wir freuen uns, iTunes in Kürze einem noch größeren Publikum anzubieten, wenn wir unseren paneuropäischen Music Store eröffnen werden" kündigt Eddy Cue, Vice President Applications von Apple an, ohne jedoch einen genauen Termin zu nennen. Bei der Eröffnung der deutschen Site war noch Oktober im Gespräch.

Derzeit wäre es Österreichern nur mit Hilfe einer deutschen Kreditkarte möglich bei iTunes einzukaufen. Alternativ kann über Gutscheincodes eingekauft werden, die von einigen Anbietern verkauft wurden.

Nachdem inzwischen eine Reihe von Download-Portalen für Hörbücher im Internet eröffnet haben, wird sich das Thema iTunes zumindest aus Hörbuch-Sicht für Österreicher wohl vor Eröffnung erledigt haben.


Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 26. September 2018|12:30 MEZ|Update vor 12 Std.


Hörbücher Magazin