Monika Röth (monika), 18.09.2010

hr2-RadioRecorder - Kultur zum Mitschneiden

Er ist viel praktischer, als es der gute, alte Kassettenrekorder jemals war: Am Montag, 20. September, geht der neue hr2-RadioRecorder online. Damit können sich Hörer von hr2-kultur alle Sendung zum zeitsouveränen Hören auf den eigenen Computer laden, seien es Hörspiele, Konzerte, Features und vieles mehr.

Lieblingssendungen auf Mausklick: "Neben unserem Podcast bieten wir unseren Hörern damit die Möglichkeit, auf noch mehr Sendungen zugreifen zu können", so hr2-Programmchefin Angelika Bierbaum. Die kostenlose Software für den hr2-RadioRecorder gibt es unter www.hr2-kultur.de.

Der hr2-RadioRecorder ist vielseitig einsetzbar: Es können gerade laufende Sendungen mitgeschnitten oder Aufnahmen von Sendungen programmiert werden, deren Ausstrahlungszeitpunkt bis zu drei Wochen in der Zukunft liegt. Natürlich sind alle Mitschnitte auch auf dem MP3-Player abhörbar. Der Recorder ist einfach zu bedienen. Eine vorherige Registrierung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos unter www.hr2-kultur.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
So, 23. September 2018|22:41 MEZ|Update vor 22 Std.


Hörbücher Magazin