AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 07.02.2007

hr2-Live-Hörspiel: Messages for 2099

Eine "Flaschenpost" mit Nachrichten für nachfolgende Generationen, zu öffnen im Jahr 2099 - das ist das Thema des Live-Hörspiels "Messages for 2099", das hr2, die Kulturwelle des Hessischen Rundfunks, und Deutschlandfunk (DLF) gemeinsam produzieren und am Samstag, 10. Februar, live ursenden. Das Kunstprojekt von Kai Grehn und Carsten Nicolai, bei dem hr2 die Federführung hat, wird um 20 Uhr vor Publikum in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt, Adickesallee 1, realisiert.

Aus gesammelten O-Tönen wird eine musikalische, auf Vinyl gepresste Collage zu hören sein, die anschließend die Deutsche Nationalbibliothek vor Ort bis ins Jahr 2099 in einer Box von Carsten Nicolai archiviert. Der Eintritt ist frei. Anschließend: Diskusssion mit den Künstlern.

Für "Messages for 2099" haben Grehn und Nicolai zwei Jahre lang Audiobotschaften von Personen aus Wissenschaft, Technik, Kultur und Politik gesammelt. Zu den "Botschaftern" gehören unter anderem Eugen Drewermann, Durs Grünbein, Friedericke Mayröcker, Reinhold Messner, Wim Wenders, Juli Zeh, aber auch Berliner Schüler. Von dem Live-Hörspiel werden vier weitere Archivierungsboxen weltweit in die Sammlung anderer Bibliotheken und Museen aufgenommen.

Mit "Messages for 2099" startet in hr2 die dreiteilige Reihe "Utopia". Am 14. Februar folgt "Hippie-Alchemie" von Werner Cee und am 21. Februar "Wie gut muss im Mond wohnen sein!" nach Alexander von Humboldts Südamerikareise von Andreas Weiser.

Quelle: hr-online

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|20:53 MEZ|Update vor 20 Std.


Hörbücher Magazin