AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 05.12.2008

hr2-Hörfest Wiesbaden 2009: Mit Rosi in die Geisterbahn

Rockende Rentner, Soundexperimente und politischer Rap - außergewöhnliche Hörerlebnisse erwarten die Besucher beim hr2-Hörfest Wiesbaden 2009. Vom 22. bis 25. Januar wird die Kurstadt zum achten Mal "Welthauptstadt des Hörens". Das ambitionierte Festival rund um Hörspiel, Sound- und Klangkunst wird von hr2-kultur und dem Kulturamt Wiesbaden in Kooperation mit dem Hessischen Staatstheater und weiteren Partnern veranstaltet.

Zu den Höhepunkten gehören die "Hörfest-Filmnacht" mit dem Wim-Wenders-Stadtporträt "Lisbon Story", die "Große hr2-Hörgala" mit Bruno Jonas und anderen Kabarett-Künstlern sowie die öffentliche Preisverleihung "Hörbücher des Jahres 2008" im Hessischen Staatstheater.

Im Fokus stehen in diesem Jahr Kinder und Jugendliche. Mit der neuen Veranstaltungsreihe "Einfach die Besten" werden sie bereits am 11. Januar auf das Hörfest eingestimmt. In der Caligari-Filmbühne präsentiert der Wiesbadener Autor Philip Waechter sein Pop-Hörbuch "Rosi in der Geisterbahn", während Harry Rowohlt den Kinderbuchklassiker "Ein gutes Schwein bleibt nie allein" von Robert Gernhardt liest. Die kreativen Resultate einer Hörspielwerkstatt werden zum Hörfest-Auftakt im Nassauischen Kunstverein vorgestellt. Unter dem Stichwort "Hearing Wiesbaden" haben Wiesbadener Schüler gemeinsam mit Klangkünstlern ihre Stadt akustisch neu vermessen. Mit frechen Höhlensongs und lustigen Steinzeitgeschichten präsentiert sich das A-cappella-Quintett "Füenf".

In der Wartburg lädt das preisgekrönte Ensemble gemeinsam mit "hr2-Domino"- Radio für Kinder" zu einem "Fest für König Gugubo" ein. Ernstere Inhalte, aber auch Musik und Party, hat der"Political Rap Contest" zu bieten. Im Kulturpalast Wiesbaden ringen vier Finalisten um den Titel des besten Live-Performers.

Der Dokumentarfilm "Young@Heart", neben "Lisbon Story" bei der "Hörfest-Filmnacht" zu sehen, porträtiert einen Rentnerchor aus Massachusetts. Die Mitglieder - alle zwischen 75 und 92 Jahre alt - begeistern ihre Fans weltweit mit Punk-, Soul- und Rocksongs. Von einem im Kaukasus gestrandeten Soldaten erzählt der um 1840 entstandene Roman "Ein Held unserer Zeit" von Michail Lermontov. Während der Aufführung der aktuellen Hörspielfassung in der Hessischen Landesbibliothek werden russische Spezialitäten serviert. Als dynamischer Unternehmensberater Hubert Unwirsch ist Bruno Jonas nie um eine Antwort verlegen. Der populäre "Scheibenwischer"-Star präsentiert bei der "hr2-Hörgala" sein neues Programm. Im prächtigen Großen Haus des Staatstheaters geben sich außerdem die Dresdner Frontfrau "Annamateur" und ihre "Außensaiter" die Ehre. Den Rest erledigen zwei Gastarbeiter aus der Schweiz: der Stimmakrobat Martin O. und der Schauspieler Jens Nielsen, der mit schillernden Text-Performances jongliert.

Das hr2-Hörfest 2009 endet traditionell mit der öffentlichen Preisverleihung "Hörbücher des Jahres 2008" im Foyer des Hessischen Staatstheaters. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr "Ein Sommer, der bleibt" von Peter Kurzeck (Erzähler) und Klaus Sander (Konzeption und Regie) sowie in der Kategorie "Kinder-und Jugendhörbuch "Rico, Oskar, und die Tieferschatten" von und mit Andreas Steinhöfel.

Karten für das hr2-Hörfest Wiesbaden 2009 sind erhältlich beim hr-Ticketcenter, Tel. +49 (0)69/155 2000, beim Hessischen Staatstheater, Tel. 0611/13 23 25 und bei der Tourist Information, Tel. 0611/172 99 30. Für die Veranstaltungen in der Caligari Filmbühne gibt es Karten an der Kinokasse unter Tel. 0611/31 50 50 oder bei der Tourist Information. Weitere Informationen unter www.wiesbaden.de, unter www.hr2-kultur.de und beim hr-Hörerservice unter Tel. 069/15 55 100.

Quelle: hr online

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|22:53 MEZ|Update vor 22 Std.


Hörbücher Magazin