AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 29.07.2009

digital publishing für britischen Software Satisfaction Award 2009 nominiert

Die Sprachenspezialisten von digital publishing sind erneut für eine renommierte Auszeichnung der Softwarebranche nominiert: Mit der Online- Sprachschule Corporate Language Training schafften es die Münchner bei der europaweiten Ausscheidung für den British Software Satisfaction Award 2009 in der Kategorie „HR & Training – Learning Software“ unter die letzten Drei. Die Entscheidung über die Vergabe des Preises fällt im Oktober in London.

Über die Nominierung entschied im Gegensatz zu vielen anderen vergleichbaren Veranstaltungen nicht das Urteil einer Fachjury, sondern einzig das Ergebnis einer Umfrage unter mehr als 8000 professionellen Softwareeinkäufern und Nutzern in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen in ganz Europa.

Mehr als 8.100 Stimmen haben die Organisatoren von Sift Media während des zweimonatigen Online-Votings für den „Software Satisfaction Award 2009“ erhalten. Die Befragung ist damit nach Angaben der Veranstalter die größte ihrer Art in Großbritannien und Europa. Die Teilnehmer bewerteten die gelisteten Software-Programme dabei nach vier Kriterien: Bedienungskomfort, Funktionalität, Zuverlässigkeit und Preisgestaltung.

„Wir sind sehr stolz über diesen Erfolg in England. Die Nominierung zeigt, dass der Name digital publishing bei unseren professionellen Kunden für Qualität und Innovation steht – ein großes Lob für unser Team.“, so Armin Hopp, Vorstands- und Gründungsmitglied von dp. Die Auszeichnung mit dem „Software Satisfaction Award“ gilt in der Branche als eine der höchsten Auszeichnungen für Business-Softwarelösungen auf dem Markt.

Ob digital publishing den begehrten Preis nach München holen kann, entscheidet sich erst in einigen Wochen: Die Bekanntgabe der Gewinner findet am Donnerstag, den 8. Oktober im „Royal Courts of Justice” in London statt.

digital publishing entwickelt seit 1994 mit einem erfahrenen Team maßgeschneiderte Sprachlernprogramme für den Einsatz in der beruflichen Weiterbildung und für Privatkunden. Heute ist digital publishing der erfolgreichste Hersteller für Lernsoftware in Europa. Das Angebot für Privatkunden, Unternehmen und Institutionen reicht von Live-Unterricht im Internet, Online-Tutoring, über die vielfach preisgekrönte Sprachlernsoftware, Audiokurse, Hör- und Lehrbücher. Die Online-Sprachschule CLT wird seit 1999 in der innerbetrieblichen und institutionellen Weiterbildung erfolgreich eingesetzt und wurde 2008 unter anderem mit dem Worlddidac Award und dem britischen E-Learning Award ausgezeichnet. Aktuell lernen rund 75.000 Teilnehmer weltweit mit CLT eine Fremdsprache. Mehr über das Unternehmen online unter www.digitalpublishing.de

Quelle: digital publishing

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 16. Dezember 2017|9:56 MEZ|Update vor 9 Std.


Hörbücher Magazin