AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 08.02.2016

Der Einsendeschluss für die Wettbewerbe des 14. Hörspielsommers rückt in greifbare Nähe

Wer hat denn an der Uhr gedreht? Die Ausschreibung der Wettbewerbe des 14. Hörspielsommer e.V. endet in wenigen Wochen.
Nur noch bis zum 01. März 2016 gibt es die Möglichkeit innovative Beiträge für den 14. Internationalen Hörspielwettbewerb, den 8. Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb oder den 2. Hörspiel-Manuskript-Wettbewerb des Hörspielsommer e.V. einzureichen.

Der 14. Internationale Hörspielwettbewerb richtet sich an alle freien Hörspielmacher ab 18 Jahren. Eine Vorauswahl der besten Einsendungen wird während des Festivals vom 08. bis 17. Juli 2016 auf dem Richard Wagner Hain zu hören sein. Welche Hörspielmacher letztlich das Siegertreppchen besteigen dürfen, entscheidet eine hochkarätige Fachjury, in der auch die Sieger des Vorjahres vertreten sind. Alle Gewinnerstücke werden mit einem Preisgeld in Form einer Sendelizenz honoriert und mehrfach ausgestrahlt.

Der 8. Kinder- und Jugendhörspielwettbewerb steht allen Heranwachsenden unter 18 Jahren offen; die Teilnahme kann auch als Schulklasse, Kindertagesstätte oder Medien- AG erfolgen. Die drei überzeugendsten Beiträge werden beim diesjährigen Festival Mal durch eine eigens dafür ins Leben gerufene Kinder- und Jugendjury prämiert. Als Belohnung erwartet die Sieger ein Technik-Sachpreis, der neue Produktionen anregen und fördern soll. Die Gewinnerstücke werden zudem ins Festivalprogramm aufgenommen und beim Leipziger Bürgerfunk „Radio Blau“ präsentiert.

Beim 2. Hörspiel-Manuskript-Wettbewerb werden geschriebene Texte aller Art im Umfang von bis zu zwei Seiten gesucht. Unter den eingereichten Manuskripten wird in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Experimentelles Radio der Bauhaus-Universität Weimar eine Vorauswahl getroffen. Diese Texte werden anschließend von Studierenden inszeniert und produziert. Die fertigen Hörstücke werden auf dem 15. Hörspielsommer 2017 öffentlich präsentiert und schließlich durch eine Jury in den zwei Kategorien Text und Regie ausgezeichnet.

Der Hörspielsommer e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Nachwuchs der Hörspielszene zu stärken. Hierfür schreibt der Hörspielsommer e. V. alljährlich seine Hörspielwettbewerbe aus.

Alle Informationen zu den Wettbewerben und die Teilnahmeformulare unter http://hoerspielsommer.de/wettbewerbe

Quelle:
Hörspielsommer e.V.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Umfrage

Der gemeinnützige Verein Hörspielgemeinschaft e.V. erhebt aktuelle Hörgewohnheiten.
Lieber Lesung oder Hörspiel? Und wenn ja welches Genre?

Bitte mitmachen bei der Umfrage

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 27. Juli 2016|8:31 MEZ|Update vor 8 Std.


Hörbücher Magazin