AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 14.09.2007

audible.de kooperiert mit weiteren Verlagen

audible.de, der führende Anbieter von Hörbuchdownloads, hat am 13. September 2007 neue Kooperationen mit mehr als einem Dutzend Hörbuch-Verlagen bekannt gegeben. Neben dem Hörverlag, der seit einigen Wochen neuer Partner von Audible ist, gehören unter anderem digital publishing, Diogenes, Hörbuch Hamburg, Jumbo Neue Medien, Kein & Aber, Kunstmann Verlag und steinbach sprechende bücher zu den neuen Verlagspartnern.

Die Verlage stellen Hörbücher von Autoren wie Walter Moers, Gaby Hauptmann und Markus Heitz, Gerhard Polt oder Axel Hacke zum Download bereit. Damit bieten jetzt neun der zehn größten Hörbuchverlage in Deutschland ihre Titel auf audible.de an.

"Inzwischen haben alle Hörbuchverlage erkannt, dass der Download von Hörbüchern genauso selbstverständlich ist, wie der Kauf einer Hörbuch-CD", erklärt Arik Meyer, Geschäftsführer von Audible. "Der Hörbuchdownload-Markt funktioniert und ist für Hörbuchverlage ein lohnendes Geschäft. Neben dem Vertrauen, das die neuen Verlagspartner uns ausgesprochen haben, freuen wir uns vor allem auch für unsere Kunden. Aktuelle Bestsellertitel wie z.B. "Drachenläufer" von Khaled Hosseini aus dem Verlag steinbach sprechende bücher helfen uns dabei, ihren Wünschen Rechnung zu tragen. Mit der stetigen Aufnahme von neuen Hörbuchtiteln auf unserer Plattform begeistern wir mobile Hörbuch-Fans, die unterwegs über einen MP3-Player in ferne Welten abtauchen."

Laut dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) in Berlin wächst das Segment der Hörbücher zum Herunterladen so schnell wie kein anderes im Markt für bezahlte Downloads. Audible erwartet in diesem Jahr für den Download-Bereich einen Anteil von 10 Prozent am Gesamtabsatz von Hörbüchern.

digital publishing
Der Münchner Sprachenspezialist digital publishing entwickelt seit 1994 maßgeschneiderte Sprachlernprogramme für Privatkunden und für den Einsatz in der beruflichen Weiterbildung. Mit 4,5 Millionen Lernern weltweit und einer Präsenz in mehr als 60 Ländern ist digital publishing heute einer der erfolgreichsten Hersteller für Lernsoftware in Europa. In den letzten Jahren hat digital publishing zusätzlich sein Engagement im Bereich der Hörmedien verstärkt und zahlreiche neue Audio-Titel zum Sprachen lernen veröffentlicht: Mit den themenbasierten Sprachkursen der Reihe "audio)))", den Reisesprachführern "Fernweh" und dem Popstar unter den Sprachkursen "The Grooves" hat digital publishing mittlerweile eine große Auswahl an hochwertigen Audio-Sprachkursen im Programm.

Diogenes Verlag
Das Verlagsprogramm wird gestaltet von Daniel Keel, der 1954 den Verlag Diogenes in Zürich gründete. In einer Gesamtauflage von über 170 Millionen Exemplaren sind bisher 5368 Titel erschienen, von denen 1668 noch heute lieferbar sind.

Hörbuch Hamburg
Der Verlag wurde 1999 von der Inhaberin und Verlegerin Margrit Osterwold in Hamburg gegründet. Seit Mitte des Jahres 2003 hat der Verlag sein Domizil in der Elbchaussee 163 in Hamburg-Othmarschen. Lesungen und Präsentationen der neu erschienenen Hörbücher sowie Ausstellungen zeitgenössischer Künstler finden regelmäßig in den Verlagsräumen statt.

Jumbo Neue Medien
"Für Kinder nur das Beste", unter diesem Motto veröffentlicht der Hamburger JUMBO Verlag seit 1991 hochwertige und spannende Hörbücher für Kinder. Auf dem Label GoyaLiT erscheinen Audioproduktionen für Erwachsene und Jugendliche. Heute zählt der JUMBO Neue Medien & Verlag jährlich rund 200 Neuerscheinungen und ist nach wie vor konzern-unabhängig.

Kein & Aber
Kein & Aber wurde 1997 in Zürich gegründet. Der Verlag steht für höchste Qualität inhaltlich, optisch und haptisch, für intelligente Unterhaltung mit Witz und Esprit, für klassisch Bewährtes und für neues Unverhofftes. Kein Verlag hat bislang mehr Preise pro veröffentlichtem Hörbuch erhalten. Oder wie BuchMarkt meint: »Die glückliche Verbindung von gesprochenem und geschriebenen Wort, erstklassigen Interpreten und Texten zeichnet das Programm aus«. In den letzten Jahren erschienen Hörbücher u.a. von und mit Elke Heidenreich, Piet Klocke, Senta Berger, Harry Rowohlt, Gerhard Polt, Heike Makatsch oder Robert Gernhardt.

Kunstmann Verlag
Der Verlag Antje Kunstmann mit Sitz in München ist konzernunabhängig und inhabergeführt. 300 Belletristik- und Sachbuchtitel sind derzeit lieferbar. Seit 1995 pflegt der Verlag unter dem Label Hörkunst bei Kunstmann ein sorgsam zusammengestelltes Hörbuchprogramm mit Lesungen, Hörspielen und Features - darunter Autorenlesungen von Axel Hacke und Funny van Dannen, aber auch akustische Reiseführer wie die "Krummen Touren" von Renate Just oder humorvolle Features über große deutsche Sprachkünstler wie Heinrich Lübke, Lukas Podolski und Edmund Stoiber. Literarische Hörbuchproduktionen von Tim Parks' "Stille" bis Rafael Chirbes' "Die schöne Schrift", vorgetragen von hochkarätigen Sprechern wie Axel Milberg oder Kornelia Boje, finden hier ebenso ihren Platz wie der soeben auf 28 CDs erschienene Hörspielklassiker "Die Grandauers und ihre Zeit" von Willy Purucker.

steinbach sprechende bücher
Den Pionier und konzernunabhängigen Hörbuchverlag gibt es seit 29 Jahren und er hat seinen Sitz in Schwäbisch Hall. Aktuell sind über 300 Titel lieferbar.
Markenzeichen des Verlags sind Lesungen und ein Programm, dessen Schwerpunkt auf zeitgenössischer und klassischer Belletristik für Erwachsene und Kinder liegt. Inhaltlich stehen Lebensfragen und Geschichten, die Menschen auch noch langfristig bewegen werden, im Mittelpunkt. Autoren- und Sprecherpflege werden im Verlag groß geschrieben. Stammautoren sind u.a. Rafik Schami, François Lelord, Arne Dahl, Sergio Bambaren, Donna Leon, Paulo Coelho, Alessandro Baricco und Anselm Grün. Als renommierte Sprecher finden sich Maria Schrader, Nina Petri, Walter Kreye, Volker Brandt, Hannelore Elstner, Till Hagen, Christian Brückner, Ursula Illert, Markus Hoffmann, Gert Heidenreich, Gudrun Landgrebe und viele mehr.

Quelle: Audible

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|22:53 MEZ|Update vor 22 Std.


Hörbücher Magazin