AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 24.04.2008

Zweiteiliges NDR Hörspiel unter dem Sternenzelt: "Die vier letzten Dinge" nach Andrew Taylor

Der NDR setzt seine Reihe von Hörspielpräsentationen im Hamburger Planetarium fort: Am Dienstag, 6. Mai, ist dort ab 19.30 Uhr der Zweiteiler "Die vier letzten Dinge" nach dem gleichnamigen Roman von Andrew Taylor (Hörspielbearbeitung: Valerie Stiegele; Regie: Ulrich Lampen) zu hören.

Es sprechen Martina Gedeck, Hansa Czypionka, Franziska Sommerfeld, Benjamin Reding, Sophie Rois, Dieter Mann, Hans-Peter Hallwachs u. v. a.

Inhalt: Die vierjährige Lucy wird eines kalten Wintertages aus dem Haus ihrer Tagesmutter entführt. Für ihre Eltern, den Polizisten Michael und die Pfarrerin Sally, beginnt nun ein schrecklicher Alptraum. Dreimal wird Sally von der Polizei zum Friedhof und zur Kirche bestellt, um grausige Fundstücke in Augenschein zu nehmen: eine tiefgefrorene Kinderhand, ein Kinderbein, abgeschnittene Haare. Sally ist erst einmal erleichtert: Nur die Haare stammen von Lucy. Doch diese Funde sind verschlüsselte Botschaften. Sie enthalten, wie sich nach und nach herausstellt, einen Hinweis auf die Eschatologie, also die Lehre von den vier letzten Dingen: Tod und Gericht, Himmel und Hölle. Der oder die Täter sind mit christlicher Theologie vertraut. Handelt es sich um religiöse Spinner? Während Eltern und Polizei unter Einbeziehung eines Theologen das Rätsel um Lucy und ihre Kidnapper zu lösen versuchen, verstreicht die Zeit ...

Andrew Taylor wurde 1951 in Stevenage, England, geboren. Nach dem Studium in Cambridge und London übte er mehrere Berufe aus, darunter Bibliothekar und Schiffsbauer. 1981 wurde er hauptberuflich Schriftsteller. Für seine zahlreichen Kriminalromane und Jugendbücher wurde Taylor mehrmals ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in England.

Termin: Dienstag, 6. Mai, 19.30 Uhr
Ort: Planetarium Hamburg


Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 18. Oktober 2017|13:28 MEZ|Update vor 13 Std.


Hörbücher Magazin