AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 29.10.2008

Worlddidac Award 2008 geht an digital publishing

dp erhält höchste Auszeichnung der Bildungsbranche: Die Sprachkurse von digital publishing setzen weltweit Maßstäbe – so das Urteil der Expertenjury der renommierten Worlddidac Foundation, die am Dienstag Abend im Vorfeld der internationalen Bildungsmesse WORLDDIDAC Basel gleich drei Exemplare des begehrten Worlddidac Award an digital publishing vergeben hat. Dabei haben die Sprachkurse für Privatkunden und die Lösungen für Unternehmen und Institutionen die internationalen Bildungsexperten der Jury gleichermaßen überzeugt.

digital publishing erhielt einen Worlddidac Award für Europas meistverkauften interaktiven Sprachkurs „Interaktive Sprachreise: Sprachkurs 1 English + Headset“, ein weiterer Award wurde dem Münchner Sprachenspezialisten für den Business Intensivkurs English überreicht. Die dritte Auszeichnung erhielt digital publishing für den Blended Learning-Sprachkurs CLT intensiv Plug&Learn aus dem Angebot der Online-Sprachschule CLT für Unternehmen und Institutionen.

Die Worlddidac Stiftung würdigte die herausragende Qualität der Sprachlernlösungen von digital publishing besonders im Hinblick auf ihre didaktische Konzeption, ihre Benutzerfreundlichkeit und ihr Potenzial zur Verbesserung und Erleichterung von Lernen und Lehre im Sprachunterricht.

Dabei mache die exzellente Verbindung von praxisrelevanten, vielfach preisgekrönten Inhalten mit innovativster Sprachlerntechnologie die Sprachkurse und Trainingsangebote von digital publishing zu „hochstehenden Produkten“, die weltweit ihresgleichen suchen. Von einer Vielzahl an Bewerbungen – unter anderem auch aus Großbritannien, Portugal, Indien, Brasilien und den USA – erachtete die internationale Fachjury nur insgesamt 21 Einreichungen als preiswürdig.

Der Worddidac Award wird von der Worlddidac Foundation verliehen, einer unabhängigen, internationalen Stiftung mit Mitgliedern in fast 50 Ländern. Der Preis ist eine der bedeutendsten internationalen Auszeichnungen im Bildungssektor und wird nur an Angebote vergeben, die sich in den Bewertungskategorien Qualität, ökologische Verträglichkeit, pädagogischer Wert, Bedienungsfreundlichkeit, Ästhetik, Wirklichkeitsnähe bei Software, Multifunktionalität, Anpassbarkeit, Design, Innovation, Interaktivität und Preis-Leistungs-Verhältnis besonders bewähren.

Der Worlddidac Award wurde 1984 in der Schweiz mit dem Ziel ins Leben gerufen, Anbieter von Lehrmitteln und Ausbildungssystemen zur fortlaufenden Erneuerung ihrer Produkte zu motivieren. Als Trägerin des Worlddidac Award begleitet die Worlddidac Stiftung Entwicklungen und Trends auf dem internationalen Bildungsmittelmarkt. Eine internationale Expertenjury der Stiftung wählt in einem einwöchigen Evaluationsprozess die Produkte und Angebote aus, die mit dem Worlddidac Award ausgezeichnet werden. Heute ist der Worlddidac Award eine der bekanntesten internationalen Auszeichnungen im Bildungsbereich. Weitere Informationen unter www.worlddidac.org.

Quelle: digital publishing

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Fr, 15. Dezember 2017|16:45 MEZ|Update vor 16 Std.


Hörbücher Magazin