AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 25.07.2009

Wolfgang Müller erhält Karl-Sczuka-Preis 2009

Der Autor Wolfgang Müller erhält den vom Südwestrundfunk (SWR) gestifteten Karl-Sczuka-Preis 2009 für Hörspiel als Radiokunst. Er wird für sein Radiostück "Séance Vocibus Avium" ausgezeichnet, das als Produktion des Bayerischen Rundfunks am 3. August 2008 urgesendet wurde.

Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 12.500 Euro verbunden. Der diesjährige Karl-Sczuka-Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro wird nicht vergeben. Der Karl-Sczuka-Preis gilt als international bedeutende Auszeichnung für avancierte Werke der Radiokunst. Er wird jährlich an die "beste Produktion eines Hörwerks, das in akustischen Spielformen musikalische Materialien und Strukturen benutzt", verliehen. Insgesamt sind 88 Wettbewerbsbeiträge aus 16 Ländern eingereicht worden, davon 40 freie Autorenproduktionen. Die Preisverleihung findet am 17. Oktober als öffentliche Veranstaltung im Rahmen der Donaueschinger Musiktage 2009 statt.

Über die Zuerkennung der Preise hat eine unabhängige Jury unter Vorsitz der Publizistin, Literaturwissenschaftlerin und ehemaligen Kulturstaatsministerin Christina Weiss entschieden. In ihrer Begründung schreibt die Jury: "Vogelnamen, exotische Lebensräume und die verbalen Notationen von Lautäußerungen schaffen weite Imaginationsfelder in den elf Textpassagen, auf die jeweils eine betörende Rekonstruktion von verlorenen Vogelstimmen durch menschliche Interpreten folgt. `Séance vocibus avium" bezaubert durch seine Lust am Erfinden von Wirklichkeiten."

Das Kulturprogramm SWR2 sendet das preisgekrönte Werk und Ausschnitte der Verleihung des Karl-Sczuka-Preises 2009 im "SWR2 Hörspiel-Studio" am 23. Oktober, ab 22.03 Uhr. Unter dem Titel "Das Hörspiel vom Hörspiel" sind am 30. Oktober um 22.03 Uhr in SWR2 Ausschnitte weiterer Werke aus dem diesjährigen Wettbewerb um den Karl-Sczuka-Preis zu hören.

Quelle: www.swr.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 16. Dezember 2017|6:20 MEZ|Update vor 6 Std.


Hörbücher Magazin