AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 03.10.2008

WIENER KRIMINACHT 2008

Bereits zum vierten Mal geben sich in Wien am 24. Oktober dutzende Krimiautoren ein Stelldichein, um in 42 verschiedenen Lokalen von Liesing bis zur Leopoldstadt Auszüge aus ihren Büchern zum Besten zu geben.

Morde über Morde, aber das Wiener Kaffeehaus lebt! Beim 4. Gipfeltreffender Kriminal-Autoren wird mit Serien-, Meuchel-, Eifersuchts- und Giftmorden nicht gespart. Und neben der hohen Literaturkommt heuer auch der Film nicht zu kurz.

Kottan ermittelt wieder

Aus Anlass der Wiederbelebung von Zenkers Krimi "Schussgefahr" mit Österreichs Parade-Kieberer Kottan, der im echomedia verlag (Wien live Edition) neu aufgelegt wird, wird im Votiv Kino die Verfilmung des Zenker-Romans "Den Tüchtigen gehört dien Welt" gezeigt. Gäste wie Chris Lohner, Peter Patzak und Generalmajor Karl Mahrer, der aus den "Kottan"-ORF-Beschwerdeprotokollen lesen wird, geben sich dabei die Ehre.
Lesung "Schussgefahr": 20.30 Uhr, Filmstart: 22.00 Uhr

Stargast Karin Slaughter

Stargast der diesjährigen Kriminacht ist Karin Slaughter. Die Thrillerlady aus Atlanta/USA kommt erstmals nach Wienund stellt ihren neuen Titel "Verstummt" (blanvalet Verlag) im Rahmen einer Lesung gemeinsam mit der deutschen Schauspielerin Nina Petri um 19.30 Uhr im PALAZZO (Spiegelpalast Wien/Messeturm) vor.
Karin Slaughter, Jahrgang 1971, wurde innerhalb weniger Jahre zum weltweitgefeierten Shootingstar des Thrillers: Schon mit ihrem ersten Roman (»Belladonna«, dt. 2003) stürmte sie die Bestsellerlisten und sicherte sich auf Anhieb einen Platz unter den wichtigsten internationalen Thrillerautoren. Inzwischen werden Karin Slaughters Bücher in 24 Sprachen übersetzt und stehenweltweit an Spitzenplätzen der jeweiligen Bestsellerlisten. Ihre Gesamtauflageliegt derzeit bei über 13 Millionen verkauften Büchern!.

Weitere Informationen über die mitmachenden Kaffeehäuser und die Lesungen und deren Termine finden Sie auf www.kriminacht.at

Quelle: www.kriminacht.at

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 24. Oktober 2017|6:02 MEZ|Update vor 6 Std.


Hörbücher Magazin