AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 09.03.2010

WDR trifft lit.COLOGNE: Funkhaus am Wallrafplatz lädt Literaturfans ein

In Köln schlagen ab dem 10. März die Herzen tausender Literaturfreunde höher und schneller: Die 10. lit.COLGONE präsentiert zehn Tag lang namhafte Autoren, Vorleser, Neu-Erscheinungen und beliebte Klassiker in der Domstadt. Der WDR ist als Co-Veranstalter, Medienpartner und Gastgeber im WDR-Funkhaus am Wallrafplatz dabei. Das Funkhaus wird einer der zentralen Anziehungspunkte des Literaturfestes sein. Der WDR berichtet in Radio, Fernsehen und Internet live und zeitversetzt über eine Vielzahl der Literatur-Events.

Gleich zu Beginn der lit.COLOGNE richten sich Augen und Ohren auf das WDR-Funkhaus: Die Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises im Klaus-von-Bismarck-Saal bildet am 10. März den festlichen Auftakt der 10. lit.COLGNE. Katrin Bauerfeind und Jörg Thadeusz führen durch den Abend und werden die Hörbuch-Preise überreichen. Preisträger sind in diesem Jahr u. a. die Schauspieler Maria Schrader, Matthias Brandt, Andreas Fröhlich sowie die Autoren Alexander Kluge und Åke Edwardson. Vergeben werden außerdem die Partner-Auszeichnungen "Hörbuch des Jahres", gestiftet vom Hessischen Rundfunk, und der von mehreren Buchverlagen ausgelobte Publikumspreis "HÖRkules" und "HÖRkulino" für Kinderhörbücher. WDR 5 und HR 2 Kultur senden live, im Fernsehen ist die Verleihung am 14. März ab 11.30 Uhr in 3sat zu sehen.

Weiterer Höhepunkt im Funkhaus ist der WDR 5 Literaturmarathon. Thema: "100 Bücher - 100 Städte". Der achte Marathon führt literarisch in und durch Städte, wie sie verschiedener nicht sein können: Prunkvolle Metropolen, schlichte Kleinstädte, abgasgeschwängerte Moloche, inspirierende Hauptstädte oder verträumte Viertel. Gelesen wird 24 Stunden am Stück. Los geht es am Freitag, 12. März, um 22 Uhr. Der Eintritt ist frei. Als Moderator/Innen und Vorleser/Innen sind dabei: Marija Bakker, Wiglaf Droste, Henning Bornemann, Thomas Hackenberg, Jess Jochimsen, Harald Martenstein, Asl? Sevindim, Hella von Sinnen u. v. a. Im Programm von WDR 5 ist der Literaturmarathon live zu hören - mit Unterbrechungen durch die aktuellen Informationssendungen (6.00-9.00, 13.00-14.00, 18.30-19.00 Uhr). Im Internet kann das Literaturereignis per Audio- und Video-Stream auf www.wdr5.de in voller Länge live verfolgt werden.

Auch auf dem Literaturschiff "MS RheinEnergie" ist der WDR mit einem Lese-Event präsent. Die WDR 5-Kindersendung LILIPUZ lädt am Sonntag, 14. März, ab 13.30 Uhr zur Lesung und Live-Sendung auf das Schiff ein. Zu Gast sind die Kinderbuchautoren Jutta Richter und Martin Klein, in deren Büchern es um Hexen, Zauberwörter und Kuscheltiere für starke Jungs geht. Dazu gibt es lustige Lieder von Robert Metcalf und seiner Band - danach entern drei verwegene Piraten das Schiff und gehen auf Kaperfahrt. Termin: KD-Anleger, Frankenwerft, Altstadtufer, Nähe Deutzer Brücke. Eintritt frei, Einlass ab 13 Uhr.

Am Abend bittet die WDR-Hörfunkunterhaltung die WDR-Vorleser auf die Bühne, um In der Raucherzone um Verständnis für das Leid einer aussterbenden Spezies zu werben. Die WDR-Vorleser wissen, wovon sie sprechen. Horst Evers und seine Gäste sind bekennende Raucher: Wiglaf Droste analysiert die rauchende Frau, Fritz Eckenga freut sich über den quarzenden Altkanzler und Jess Jochimsen geht zum Rauchen nicht auf den Balkon. Der Raucher ist eine bedrohte Spezies, und selbst die Dichter dichten auf Entzug. Doch was wäre die Weltliteratur ohne Raucher? Termin: 14.März, 20 Uhr, KvB-Saal.

Das Kulturradio WDR 3 lädt am 20. März um 12 Uhr im Funkhaus zum "Besuch bei Paul Bowles", ein. Die dreistündige Veranstaltung und Live-Sendung bietet Lesungen und Musik, Feature und Gespräche über den großen Weltreisenden der amerikanischen Literatur, der im Fremdsein sein Zuhause suchte. Zu Gast sind Pociao und Roberto de Hollanda, die mit Paul Bowles befreundet waren und seine Texte übersetzten, der Schriftsteller Michael Roes, dessen Bücher heute den Faszinationsraum Nordafrika mit seinen Mythen spiegeln sowie der Filmemacher Simon Bischoff, der den Amateurfotografen Bowles vorstellt. Musikalisch wird die Veranstaltung von Ulrike Haage, begleitet, die Klavierwerke von Bowles spielt und eigene Kompositionen.

WDR Funkhaus Europa sendet am 27. März von 20 bis 24 Uhr die fünfte Funkhaus Europa-Kriminacht. Unter dem Titel "Eine Reise durch die Seelenlandschaften moderner Männer" präsentieren Moderatorin Andrea Oster und Krimiexperte Ulrich Noller sechs international erfolgreiche Krimiautoren. In Ausschnitten sind lit.COLOGNE-Lesungen mit Martin Cruz Smith, Josh Bazell, Ian Rankin, Henning Mankell, Arne Dahl, Håkan Nesser und Carlos Ruiz Zafón zu hören. Dietmar Bär, Heikko Deutschmann, Gerd Köster, Jan-Gregor Kremp, Axel Milberg, Richy Müller und Murali Perumal stellen die deutschen Texte vor.

Insbesondere das Kulturradio wird in WDR 3 Mosaik (Mo.-Fr., 6.05-9.00 Uhr) und WDR 3 Resonanzen (Mo.-Fr., 18.08-20.00 Uhr) tagesaktuell und umfassend von der lit.COLOGNE berichten. Ebenso wird das WDR Fernsehen, insbesondere die Lokalzeit Köln, das internationale Literaturfestival mit Live-Schaltungen, tagesaktuellen Beiträgen und Veranstaltungstipps journalistisch begleiten. 1LIVE, WDR 3 und WDR 5 zeichnen darüber hinaus eine Vielzahl von lit.COLOGNE-Veranstaltungen auf, die zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr gesendet werden.

Ein Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie unter www.litcologne.de

Quelle: www.wdr.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Fr, 15. Dezember 2017|13:18 MEZ|Update vor 13 Std.


Hörbücher Magazin