Monika Röth (monika), 19.09.2006

Verführung zu Mozart - mit einem Sonderband des Klassik(ver)führers

Das bewährte Konzept des "Klassik(ver)führers' erstmals angewendet auf das Gesamtwerk eines einzigen Komponisten: Wolfgang Amadeus Mozart. Der Sonderband "Wolfgang Amadeus Mozart" aus der CD-Reihe "Der Klassik(ver)führer" ist im Verlag Auricula erschienen.

Was sich viele Hörer schon immer gewünscht haben und von Rezensenten bereits als ideales Medium vorgeschlagen wurde, ist nun umgesetzt: das bewährte Konzept des "Klassik(ver)führers' erstmals angewendet auf das Gesamtwerk eines einzigen Komponisten!

Dieses Konzept besteht aus einer ausgewogenen Mischung von eingängigen Musikstücken und informativen Kurzkommentaren. Der jetzt erschienene Sonderband Wolfgang Amadeus Mozart präsentiert auf zwei CDs über 50 der schönsten Themen Mozarts mit erläuternden Kommentaren. Da die Musikbeispiele weitgehend nach der Entstehung angeordnet sind, erfährt man auch allerhand Wissenswertes über das Leben von Wolfgang Amadeus Mozart. Der interessierte Hörer erhält dabei einen idealen Überblick über die persönliche und musikalische Entwicklung dieses musikalischen Genies, dem Kenner wird ein roter Faden durch Mozarts Oeuvre geboten, der ihm auch innere Zusammenhänge aufzeigt. Dabei sind die Nummern des Köchelverzeichnisses durchgängig aufgeführt - eine äußerst willkommene Hilfe bei der Zuordnung der zitierten Werke zu den einzelnen Schaffensperioden.

Es lag nahe, diese neue Folge komponistenbezogener Bände in diesem Jahr mit Wolfgang Amadeus Mozart zu beginnen. Die Musikpassagen wurden vom Mozartkenner Andreas Wernli liebevoll ausgewählt und einfühlsam kommentiert, wobei die Kommentare wieder von Kammersänger Wolfgang Schmidt gesprochen werden. Der Vorteil des modernen Konzeptes des Klassik(ver)führers konnte hier voll ausgespielt werden: Die musikalischen Zusammenhänge und Entwicklungen, auch im Hinblick auf die jeweiligen äußeren Begleitumstände im Leben Mozarts, sind aussagekräftig und anschaulich herausgearbeitet und eindrucksvoll dokumentiert.

Wie üblich sind die Erläuterungen kurz und präzise gehalten, so daß die Musik im Vordergrund steht und auch den Hauptteil des Hörvergnügens bildet. Die Musikausschnitte wurden so ausgewählt, daß sie Lust auf Mehr machen und dazu motivieren, sich die entsprechenden Werke ganz anzuhören.

Damit bildet der Sonderband Wolfgang Amadeus Mozart aus der CD-Reihe "Der Klassik(ver)führer" einen eigenständigen und unverwechselbaren Beitrag unter den zahl-reichen Neuerscheinungen im Mozartjahr.

Quelle: Auricula

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
So, 19. August 2018|17:38 MEZ|Update vor 17 Std.


Hörbücher Magazin