Monika Röth (monika), 09.09.2009

Totenschmaus: Die Gewinner stehen fest

"Im Tod sind alle gleich!" war das Thema des 1. Totenschmaus Krimipreises für Hörbuch-Kurzgeschichten. Aus den Einsendungen (rund 50 Kurzkrimis wurden eingereicht) sind nun die Sieger ermittelt worden. Die Preisverleihung findet am Freitag, den 13. November 2009 in Wels statt.

Die Jury hat gewählt: aus den 50 Einsendungen von Kurzkrimis wurden die drei Besten gewählt. Zusätzlich noch die weiteren Kurz-Krimis, die auf die "totenschmaus"-Doppel-CD kommen. Am Hörbuch wird gerade mit Hochdruck gearbeitet, denn am 13. November soll es veröffentlicht werden.

1. Platz: "Spaghetti Bolognese" von Ines Eichelbaum
Eine makabre Geschichte um Butcher Bob, der sein Domizil im Keller eines italienischen Restaurants hat.

2. Platz: "Killerpitsch" von Regina Schleheck
Eine Story, die zu Beginn auf eine völlig falsche Fährte führt.

3. Platz: "Johnny" von Sandra Niermeyer
Eine Geschichte aus Kinderperspektive erzählt: Erpressung und natürlich ein Toter.

Weitere Kurzkrimis auf dem totenschmaus Hörbuch finden Sie hier

Die Preisverleihung findet am Freitag, den 13. November 2009 in Wels statt. Die Gewinner werden während EINER MAKABEREN ZEHRUNG IN WELS AUSGEZEICHNET, UND DAS TOTENSCHMAUS HÖRBUCH VERÖFFENTLICHT. Karten für die Veranstaltung können Sie bereits unter www.totenschmaus.at reservieren.

Quelle: www.totenschmaus.at

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 21. Juli 2018|17:49 MEZ|Update vor 17 Std.


Hörbücher Magazin