AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 27.07.2015

Sonne, Wind und Hörspielfieber

Nach zehn Festivaltagen vor über zehntausend begeisterten Besuchern, endet am Sonntag, den 26. Juli 2015, der 13. Leipziger Hörspielsommer mit der Preisverleihung des 13. Internationalen Hörspielwettbewerb.

Als strahlende Gewinner nahmen Melanie Albrecht und Michael Wehren der Leipziger Performance-Gruppe friendly fire den Preis in der Kategorie 'Beste Idee' für ihr Stück „Preface : Demonstration“ entgegen. Ihre akustische Auseinandersetzung mit den Demonstrationen der sog. Legida-Bewegung überzeugte die Jury nicht nur aufgrund ihrer engagierten Haltung, sondern auch in ihrer stimmlich-akustischen Vielfältigkeit.
Die Ehrung für die 'Beste Inszenierung' ging an Helmut Hostnigs „Er+Ich. Erich“ als ebenso facettenreiches wie nachdenkliches fiktionales Portrait eines (vermeintlichen) Jedermanns.
Für das 'Beste Klangbild wurde Stephan Roiss' mythisch-mäanderende Soundscape-Reise durch Mittelamerika, 'Mad Mex', ausgezeichnet. Alle Gewinnerstücke werden im Programm des Onlineradios Detektor.fm direkt im Anschluss an das Festival in Sondersendungen noch einmal zu hören sein. Sie erhalten weiterhin ein Preisgeld von je 600 Euro – ermöglicht durch die Unterstützung der VLM Vereinigte Leipziger Wohnungsgenossenschaft der Sparkasse Leipzig. Auch der Kulturpartner des Festivals MDR Figaro wird die Gewinner in einer Sondersendung noch einmal im Herbst vorstellen.

Die Jury, bestehend aus Mareike Maage (RBB Kulturradio), Vito Pinto (Berliner Hörspielfestival), Sofia Flesch-Baldin (detektor.fm) und den Vorjahresgewinnern Jean-Reiner Jung und Philipp Boesecke, zeigte sich insgesamt beeindruckt durch die überaus hohe Qualität der Einsendungen des inzwischen fest etablierten Hörspiel-Wettbewerbes.
Bereits zwei Tage zuvor durften Alina Rohrer und Mara May am Freitag, den 24. Juli 2015, die Preise im erstmals ausgerichteten Manuskript-Kurzhörspielwettbewerb des Hörspielsommer e.V. entgegen nehmen. Während Alina Rohrer für ihr das Medium Hörspiel ausreizendes Manuskript „Schön“ prämiert wurde, nahm Mara May den Preis für die „Beste Regie“ entgegen. Ihre Realisation von Undine Maternis Text „Fundworte - vermessen verbunden“ hatte Stefanie Hoster (Deutschlandradio Kultur), Martin Becker (Autor und Mitinitiator des Wettbewerbs) und Hörspielregisseur Steffen Moratz in ihrer Neufindung poetischer Klangräume klar überzeugt.

Alle Nominierungen beider Wettbewerbe stießen auf intensiven Applaus des Hörspielsommer-Publikums, dass an den vergangenen zehn Tagen des Festivals das Medium Hörspiel in seiner gesamten Breite erfahren konnte. So luden über 60 Hörspiele für jüngere und erwachsene Hörer und vielfältige Live-Acts wie ZYM OLUMP, EUPHORIUM und, zum heutigen Festival-Abschlusstag, Candlelight Dynamite, die Zuhörer zur direkten Erkundung ungewohnter Hörräume ein. In zahlreichen Artist-Talks berichteten Hörspiel- und Featureautoren in direktem Publikumskontakt auch über ihre persönlichen Erfahrungen mit den Medium Radio. Nachhaltig in Erinnerung blieben dabei vor allem das eindrückliche Hörstück 'Kriegsalbum', als Leipzig-Version live von Jörg Matthaei, Milena Kipfmüller und Klaus Janek realisiert, sowie das beeindruckende Gespräch mit Julia Tieke, der Schirmherrin des 13. Leipziger Hörspielsommers, zu ihrem hochaktuellen Feature „Syria FM“ über syrische Radiomacher im Exil.

Begeistert aufgenommen wurden zahlreiche Aktionsangebote im Programm des 13. Leipziger Hörspielsommers wie Geräusch-Werkstätten und Geschichtenerzähler für Kinder- und Jugendliche. Zudem konnte der Hörspielsommer e.V. mit seiner Präsentation von Götz Naleppas „Popol Vuh - das Buch vom Ursprung des Mayas“ im Begleitprogramm „Gewebte Zeit - Maya-Textilien aus Guatemala zwischen Tradition und Weltmarkt“ im Grassi Museum für Völkerkunde einen neuen Hörort für sich gewinnen.
Die Nominierungen des 13. Internationalen Hörspielwettbewerbs wie des 1. Manuskript-Kurzhörspielwettbewerbs sind auf MP3-CD im Leipziger BUCHFUNK Verlag erschienen.

Der Leipziger Hörspielsommer fand vom 17. bis 26. Juli 2015 auf dem Richard-Wagner-Hain statt. Das Festival, das seit 2003 vom Hörspielsommer e. V. organisiert wird, lässt Leipzig einmal jährlich zum wichtigsten Treffpunkt für die deutschsprachige Hörspielszene werden.


Quelle: Hörspielsommer e.V.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Titel:13. Internationaler Hörspielwettbewerb
Verlag:Buchfunk
ISBN:9783868471915
Discs:1 MP3-CD(s)
Laufzeit:540 Minuten
Fassung:Hörspiel

Diese Angebote haben wir für Sie gefunden:

PreisAnbieterArtikelbezeichnung beim Händler
€ 9,99Thalia.de 
Information zum Anbieter
13. Internationaler Hörspielwettbewerb 2015
Jetzt online kaufen!
€ 10,00AUDIAMO 
Information zum Anbieter
13. Internationaler Hörspielwettbewerb
Jetzt online kaufen!
€ 10,99bol.de 
Information zum Anbieter
13. Internationaler Hörspielwettbewerb 2015
Jetzt online kaufen!
€ 10,99buch.de 
Information zum Anbieter
13. Internationaler Hörspielwettbewerb 2015
Jetzt online kaufen!

Das AUDIOBOOKS Magazin durchsucht alle 24 Stunden das Sortiment der größten Hörbuchhändler und erstellt für Sie einen Preisvergleich. Das beste Angebot fanden wir bei Thalia.de .

Hörbuch-Datenbank des AUDIOBOOKS Magazin

Titel:Manuskript-Kurzhörspielwettbewerb
Verlag:Buchfunk
ISBN:9783868471908
Discs:1 CD(s)
Laufzeit:70 Minuten
Fassung:Hörspiel

Diese Angebote haben wir für Sie gefunden:

PreisAnbieterArtikelbezeichnung beim Händler
€ 9,99Thalia.de 
Information zum Anbieter
1. Manuskript-Kurzhörspielwettbewerb 2015
Jetzt online kaufen!
€ 10,00AUDIAMO 
Information zum Anbieter
Manuskript-Kurzhörspielwettbewerb
Jetzt online kaufen!
€ 10,99bol.de 
Information zum Anbieter
1. Manuskript-Kurzhörspielwettbewerb 2015
Jetzt online kaufen!
€ 10,99buch.de 
Information zum Anbieter
1. Manuskript-Kurzhörspielwettbewerb 2015
Jetzt online kaufen!

Das AUDIOBOOKS Magazin durchsucht alle 24 Stunden das Sortiment der größten Hörbuchhändler und erstellt für Sie einen Preisvergleich. Das beste Angebot fanden wir bei Thalia.de .

Hörbuch-Datenbank des AUDIOBOOKS Magazin

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|2:30 MEZ|Update vor 2 Std.


Hörbücher Magazin