Monika Röth (monika), 12.09.2011

Die Serie gilt bei "Kassettenkindern", die mit EUROPA- und Maritim-Hörspielen groß geworden sind, als ein wahrer Schatz, da zahlreiche Sprecher aus der damaligen Hörspiel-Zeit auch bei "Scotland Yard" ihren Auftritt haben.

Neben dem legendären Freddy Quinn spricht beispielsweise Sascha Draeger, bekannt als Tarzan bzw. Tim von "TKKG", eine der Hauptrollen - in manchen Folgen sogar neben seiner Schwester Kerstin, die bei der Hörspielserie "Hallo Tom, hier Locke" die Hauptrolle gespielt hat. Ebenso treffen Hörspiel-Fans die Stimme des von den "Drei ???" bekannten "Ameisen­menschen" wieder, außerdem Günther Lüdke alias "Schulze" aus "Tim & Struppi" - und auch "Struppi" selbst alias Wolfgang Buresch ist mit dabei. Sogar die Musik von Alexander Ester dürfte allen "Edgar Wallace"-Fans aus der Hörspielfassung des Labels Maritim bekannt vorkommen. Produziert wurden die insgesamt 29 Meisterwerke vom Kult-Hörspiel-Produzenten Hans-Joachim Herwald.

"Scotland Yard" ist damit schon die fünfte Kult-Serie, die Highscore Music wieder zugänglich gemacht hat - das Label gilt als Spezialist für das "Heben von Hörspiel-Schätzen". So konnten bisher zahlreiche Produktionen neu auf den Markt gebracht werden, zum Beispiel "Professor van Dusen", "Als die Autos rückwärts fuhren", "Schubiduu...uh", die "Hörspielmusiken" der "Drei ???" und des Kult-Labels EUROPA, die Serie "Detektiv Kolumbus & Sohn", zehn Ratekrimis um "Professor Berkley" - und jetzt brandneu die ersten zehn Folgen der Serie "Scotland Yard". Einige Serien sind auf CD im Buch- und Tonträgerhandel sowie in Online-Shops erhältlich, die meisten Titel auch oder ausschließlich als MP3-Version in Downloadportalen (iTunes, Amazon, Musicload, Napster, Simfy und andere).

Informationen zum Label und seinem Programm finden Interessierte im Internet auf www.highscoremusic.com, bei Twitter auf twitter.com/highscoremusic sowie immer brandaktuell auf der Facebook-Seite www.facebook.com/highscoremusic.fans.

Quelle: Highscore Music

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 21. Juli 2018|19:33 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin