AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 11.07.2008

Runter vom Sofa, raus in den Park

Die Freilufthörsaison ist eröffnet! Komische und tragische Geschichten, experimentelle Klangcollagen und aufregende Live-Gäste laden ab heute Freitag dazu ein, die Picknickdecke auszubreiten und gut zuzuhören - beim 6. Leipziger Hörspielsommer, der vom 11. bis 20. Juli im Richard-Wagner-Hain in Leipzig stattfindet.

Die witzige Liebesgeschichte vom "Löwen, der nicht schreiben konnte" läutet um 17 Uhr das Kinderprogramm ein. Liebe und Freundschaft stehen auch in den beiden folgenden Stücken "Herr Flo sucht das Glück" und "Die Feuerprinzessin" im Vordergrund. Passend zum EM-Fieber der letzten Wochen geht es im Wettbewerbsprogramm ab 19 Uhr sportlich zu; präsentiert werden drei Stücke ambitionierter freier Hörspielmacher. Anschließend ist Leipzigs mächtigster Hörspielfan und Schirmherr des Hörspielsommers, Oberbürgermeister Burkhard Jung, zugegen, um Gleichgesinnte im Richard-Wagner-Hain zu begrüßen. Gesellschaftskritisch beginnt um 20 Uhr der Themenabend Basis und Überbau: Zunächst fragt "Ein Menschenbild, das in seiner Summe Null ergibt" nach den Auswirkungen der modernen Lebens- und Arbeitswelt, anschließend erwartet das bildungshungrige Publikum die kürzeste und vollständigste Umsetzung von Karl Marx' Kapital, erster Band. Mit einem Feuerspektakel der Jongliergruppe iskra geht der erste von vielen wunderbaren Festivaltagen zu Ende.

Neben dem auditiven ist auch fürs leibliche Wohl gesorgt: Köstliche gefüllte Hanfpfannkuchen, Ökobier und Bio-Eis erlauben unbeschwerten Genuss. Am Infostand gibt es T-Shirts, Taschen und sogar Babylätzchen für Hörspielsommerfreunde, die schön aussehen und gleichzeitig das ehrenamtlich organisierte Festival unterstützen wollen. Außerdem wird für kleine Zuhörer an den Wochenenden ein Spieltisch aufgebaut, damit Gehörtes mit viel Fantasie zu Bildern und Basteleien verarbeitet werden kann.

Der Hörspielsommer findet vom 11. bis 20. Juli im Richard-Wagner-Hain statt, das Programm beginnt täglich um 17 Uhr, am Wochenende bereits um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Programmhefte sind u.a. in der Buchhandlung an der Thomaskirche, in der Filmgalerie Alpha 60, im Culton im Peterssteinweg und natürlich auf dem Festivalgelände erhältlich. Alle Informationen zum Festival sowie eine Wegbeschreibung sind unter www.hoerspielsommer.de zu finden.

Quelle: Hörspielsommer e.V.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|15:38 MEZ|Update vor 15 Std.


Hörbücher Magazin