AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 20.04.2011

Premiere - Zwischen Schlange und Schwan

Audiospaziergang von Stadt im Ohr über das Leben in DDR-Baudenkmälern erscheint: Dies ist eine Geschichte über das Suchen und Finden, über das Fortreisen und Wiederkehren, über das Erinnern und Neuentdecken.

Kriegsruinen und Abrissbagger prägten das Stadtbild, als der achtjährige Andreas mit seiner Mutter Berlin verließ, weil sie einen Studienplatz in Moskau bekommen hatte. Aus dem geplanten Jahr wurde ein Leben. Aus Andreas wurde Andrej, und sein Deutsch musste er sich im Germanistikstudium mühsam ein zweites Mal erarbeiten.

Nach 45 Jahren kommt Andrej zurück in seine Geburtsstadt und erkundet die Plätze seiner Kindheit. Unterhalb des Mont Klamott, wo einst die Kranbahn verlief, wohnen die Menschen heute in denkmalgeschützten Häusern.

Andrej lernt das populärste Möbelstück der DDR kennen. Er begegnet einem Amerikaner, der mit einer Frisbeescheibe im Volkspark Friedrichshain für Aufsehen sorgte. Der Erfinder des Plattenbautyps P2 erläutert, wie die Durchreiche in den industrialisierten Wohnungsbau Einzug hielt. Der ehemalige Ministerpräsident Hans Modrow beschreibt sein Leben in der Stalinallee und wie er die Entstalinisierung erlebte. Eine Bewohnerin des Laubenganghauses auf dem großen Boulevard erinnert sich an den Juni 1953, als sie mit den Bauarbeitern von hier zum Haus der Ministerien zog.

Schließlich begegnet Andrej Frau Schiltzer, die mit Ihrem Mann in den 50er Jahren den Auftrag für eine große Verschlüsselungsaktion bekam. Und plötzlich findet er, wonach er so lange gesucht hat.

Die Audiotour beginnt am Platz der Vereinten Nationen und dauert ca. zwei Stunden.

Das Hörspiel zum Mitlaufen feiert am 1. Mai 2011 um 14 Uhr Premiere. Die Hörspaziergänger erhalten einen Audioguide und gehen allein oder zu zweit auf Erkundungsreise. Anmeldung und weitere Aufführungstermine unter www.stadt-im-ohr.de

Quelle: Stadt im Ohr

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 17. Oktober 2017|9:35 MEZ|Update vor 9 Std.


Hörbücher Magazin