AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 27.12.2013

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis! "Eine dunkle und GRIMMige Geschichte"

Die Nominierungsjury hat das Jugendhörbuch "Eine dunkle und GRIMMige Geschichte" von Adam Gidwitz, gelesen von Peter Kaempfe, das bei Audiolino erschienen ist, unter die letzten Drei in der Kategorie Kinder- und Jugendhörbuch gewählt - der Sieger wird von einer Kinderjury, ausgewählt von ZEITleo, ermittelt und im Januar 2014 bekannt gegeben.

Die Nominierungsjury des Deutschen Hörbuchpreises hat in der Kategorie Kinderhörbuch »Eine dunkle und GRIMMige Geschichte« mit folgender Be- gründung für den DHP nominiert: »Einen hohen Gruselfaktor hat diese moderne Märcheninterpretation, die es versteht, Erwartungen zu wecken und bewusst nicht zu erfüllen. Stimmlich variabel macht sich Peter Kaempfe den Hörer zum gebannten Zuhörer. So entsteht eine Atmosphäre, die gleichermaßen (nicht mehr so ganz) junge und erwachsene Hörer gefangen nimmt.« Die Entscheidung über den Sieger wird eine Kinderjury, ausgewählt von ZEITleo, treffen - die Preisträger werden Ende Januar 2014 bekannt gegeben.
Vorsicht! Achtung! Auf eigene Gefahr! Was hier zu hören ist, ist ein Mär- chen. »Ein Märchen?«, wirst du vielleicht denken, »Märchen sind doch Kinderkram!« Doch was hier auf dich lauert ist die wahre Geschichte von Hänsel und Gretel - ein Märchen voller dunkler Zauberer, gefährlicher Hexen und todbringender Drachen. Tritt ein. Dieses Märchen ist vielleicht furchterregend, sicherlich blutig und definitiv nichts für Angsthasen; aber anders als alle Märchen, die du kennst, ist dieses hier wahr ...
Die Neuerzählung der Grimmschen Märchenklassiker konnte in diesem Jahr bereits einige Ehrungen verzeichnen: Auf die Shortlist-Nominierung für den Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO folgte eine Longlist-Nominierung für den Hörkulino, den Publikumspreis des Buchhandels. Das Magazin Bücher verlieh dem Hörbuch bereits im April 2013 das Prädikat Grandios und betitelte es als eine „Hörperle“ - die Beschreibung des Rezensenten trifft ins Schwarze: „einerseits modern und noch grausamer, andererseits mit unverwechselbarem Märchencharme und sehr humorvoll“ - eine Atmosphäre, die Peter Kaempfe exzellent zum Klingen bringt …

Quelle: Audiolino

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 18. Oktober 2017|13:25 MEZ|Update vor 13 Std.


Hörbücher Magazin