AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 19.11.2008

Neuverfilmung der "Buddenbrooks" als Kinoereignis des Jahres - Hörspiel zum Film ab 21. November 2008

Starregisseur Heinrich Breloer verfilmt mit der Starriege des deutschen Schauspiels, u. a. Armin Mueller-Stahl, Jessica Schwarz, August Diehl, Mark Waschke und Iris Berben das nobelpreisgekrönte Werk Thomas Manns "Buddenbrooks" neu. Schon vier Wochen vor dem Kinostart (25. Dezember 2008) veröffentlicht der Hörverlag am 21. November 2008 das dazugehörige Filmhörspiel mit den Originalstimmen des Films, Friedhelm Ptok als Erzähler und der von Hans Peter Ströer komponierten Filmmusik.

Selten war eine deutschsprachige Literaturverfilmung so opulent inszeniert und so prominent besetzt wie diese. Starregisseur Heinrich Breloer verfilmt mit der Starriege des deutschen Schauspiels, u. a. Armin Mueller-Stahl, Jessica Schwarz, August Diehl, Mark Waschke und Iris Berben das nobelpreisgekrönte Werk Thomas Manns "Buddenbrooks" neu. Mit einem Rekordbudget von 15 Millionen Euro ist es Breloers erste Kinoproduktion, die mit viel Sinn für Details an Originalschauplätzen in Lübeck und Umgebung gedreht wurde.

Schon vier Wochen vor dem Kinostart (25. Dezember 2008) veröffentlicht der Hörverlag am 21. November 2008 das dazugehörige Filmhörspiel Buddenbrooks mit den Originalstimmen des Films, Friedhelm Ptok als Erzähler und der von Hans Peter Ströer komponierten Filmmusik.

Zusammen mit seinem Co-Autor Horst Königstein hat Filmregisseur Heinrich Breloer das Erzählermanuskript erarbeitet und verdichtet darin die Geschichte um Ruhm und Untergang einer Lübecker Kaufmannsfamilie in eindringlichen Hörbildern.

"Im Unterschied zum Film konnte ich hier eine Menge vom Originalerzähler aus den "Buddenbrooks' unterbringen. Hier ist viel Humor und Poesie enthalten, die in einem Film, der ohne Erzähler arbeitet, so nicht zu hören sind", so Heinrich Breloer über seine Motivation und den Reiz der Hörspielfassung. Bereits vor dem Erstverkaufstag konnten 15.000 Exemplare des Hörbuches ausgeliefert werden.

Quelle: Hörverlag

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|2:20 MEZ|Update vor 2 Std.


Hörbücher Magazin