AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 04.02.2008

Neues Hörspiel von Lauschrausch: Der Fall Charles Dexter Ward

Mit der Hörspielbearbeitung des H.P.Lovecraft Klassikers DER FALL CHARLES DEXTER WARD, realisiert der Hörspielverlag LAUSCHRAUSCH, nach BERGE DES WAHNSINNS seine zweite Lovecraft Adaption. Das Hörspiel ist ab heute im Handel erhältlich.

Providence in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts... Der junge Charles Dexter Ward folgt den Spuren seines Vorfahren Josef Curwen. Ward findet heraus, dass Curwen ein gefürchteter Hexenmeister und Alchemist war. Auf der Suche nach den Spuren des Alchemisten gerät Ward immer mehr in einen Strudel aus Furcht und Verzweiflung. Schließlich muss er erkennen, dass es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, die der menschliche Verstand nicht zu fassen vermag.

Das Hörspiel Der Fall Charles Dexter Ward basiert auf der berüchtigten Geschichte von H.P. Lovecraft, dem Altmeister des literarischen Horrors. DER FALL CHARLES DEXTER WARD ist eine hypnotische Reise in das Universum Lovecrafts. Es geht um rätselhafte alchemistische Experimente, geheimnisvolle Rituale und über allem schwebt das unangenehme Bewusstsein, dass es gewisse alte Mächte gibt, von deren Existenz nur wenige Menschen eine schreckliche Vorahnung haben.

Regie führte Gerd Naumann, bekannt durch BERGE DES WAHNSINNS, dem es auch bei dieser Produktion wieder gelungen ist ein klassisches Hörspiel hervorragend umzusetzen. Für DER FALL CHARLES DEXTER WARD konnte er einen Sprecherstab der Extraklasse gewinnen:

Friedrich Georg Beckhaus - deutscher Schauspieler und Gustav Gründgens Schüler (u.a. Raumpatrouille Orion, Stahlnetz, Edgar Wallace, Karl May), seit 1967 Synchronsprecher (Klaus Kinski, Robert Duvall etc.), Simon Jäger - Synchronstimme für u.a. Matt Damon, Heath Ledger, River Phoenix, Thomas Danneberg - Schauspieler und Synchronsprecher, seine Stimme spricht für u.a. John Cleese, Terrence Hill, John Travolta u.v.a., Christian Rode - ebenfalls Schauspielausbildung bei Gustav Gründgens, wirkte u.a, in den Filmen "Brennt Paris?" (mit Jean Paul Belmondo), "Die Nibelungen", "Der Fall Odessa" mit, Synchronsprecher bei über 600 Produktionen, Stimme für u.a. Michael Caine, David Carradine, Rock Hudson, Christopher Lee , Vincent Price, Klaus Herm - Schauspieler (Warten of Godot), seine Stimme ist bekannt von der Krimiserie "Professor Dusenberg", Eberhard Prüter - Schauspieler und Synchronsprecher für u.a. Miguel Ferrer, William Shattner, David McCallum, Ian McKellen u.v.a., Bernd Vollbrecht - Synchronstimme von u.a. rad Pitt und Antonio Banderas, Lutz Harder - seine Stimme kennen Hörspielfreunde von u.a. "Perry Rhodan".

Das Hörspiel wird von Akki Schultz musikalisch untermalt, dessen düstere Kontrabasskompositionen der Narration akzentuiert das Sahnehäubchen aufsetzen.

Quelle: Lauschrausch



Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 12. Dezember 2017|0:01 MEZ|Update vor 1 Min.


Hörbücher Magazin