Monika Röth (monika), 01.04.2008

Neues F.A.Z.-Hörbuch: Schottland. Einsamkeit in angenehmer Dosis

Der Lobgesang Robert Burns auf das schottische Nationalgericht "Haggis", einen gefüllten Schafsmagen, steht am Anfang des 18. Hörbuchs aus dem F.A.Z.-Archiv. Alle Beiträge auf dieser Doppel-CD stammen von Autoren der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und wurden für diese Hörbuchproduktion von ausgesuchten Sprechern gelesen.

Die akustische Reise beginnt in Burns Geburtsort Alloway und führt von dort auf die Insel Arran. Walter Scott, der zweite Nationaldichter der Schotten begleitet den Hörer, unterstützt von Theodor Fontane, zur zweiten Station der Reise: "Borders" am Tweed, dem Grenzfluß zu England. Es geht weiter zum Cairngorm National Park, wo sich Königin Viktoria und Prinzgemahl Albert am Hochland begeisterten. Im pittoresken Kirkcudbright in Schottlands Südwesten löst Lord Peter Wimsey, der Romandetektiv von Dorothy L. Sayers, seine Fälle auf seine Spuren entdeckt man die Grafschaft Galloway. Die Reise endet auf den Orkneys zwischen mystischen Grabmälern und Menschen, die wissen, was sie wollen.

Das Hörbuch mit einer Gesamtspieldauer von rund 2 Stunden ist zum Preis von 19,90 Euro im Internet unter www.faz-archiv.de/hoerbuch, beim F.A.Z.-Versandservice Raiss telefonisch unter 06147/697 oder im Buchhandel (ISBN 978-3-89843-978-7) bestellt werden.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 20. August 2018|0:45 MEZ|Update vor 45 Min.


Hörbücher Magazin