Monika Röth (monika), 10.09.2007

Neuerscheinung: Hagen Rether - Liebe zwei

Bittersüße Einmannshow – Friede, Freude, Pustekuchen: In seinem Soloprogramm "Liebe" zeigt Pianist und Kabarettist Hagen Rether was gut und weh tut. Die CD ist am 3. September 2007 bei WortArt / Random House Audio erschienen.

Vielleicht ist er fürs Fernsehen zu intelligent, grübelte kürzlich ein Journalist über die Frage, warum sich der Kabarettist Hagen Rether nicht längst eingereiht hat in die Riege der Humor-Gestalten, die allabendlich dem TV-Publikum präsentiert werden.

Vorzeigbar wäre er durchaus, der freundliche junge Mann im ordentlichen Dreireiher mit gepflegter Haartracht – doch Achtung: Hagen Rether verbirgt hinter seinem charmanten Auftreten, hinter seinen netten Plaudereien, hinter seinen Klavierakkorden böse Wahrheiten, die er ganz subtil ans Volk bringt. Von seinem – seit Jahren konstanten – Programmtitel „Liebe“ darf man sich nicht beirren lassen. Gefühlselig kommen höchstens ein paar sanfte Pianoklänge daher, aber in seinen Texten erweist sich Hagen Rether als gnadenloser Beobachter, der sich mit allem beschäftigt außer mit politischer Korrektheit.

Quelle: WortArt

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 21. Juli 2018|0:14 MEZ|Update vor 14 Min.


Hörbücher Magazin