AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 18.06.2009

Neuer Hörbuchverlag: MONO MACHT STEREO ab 26. Juni 2009

MONO VERLAG veröffentlicht erstmals alle vier Romane von Ödön von Horváth: der Volkstheaterschauspieler Till Firit und ORF Redakteur Ben Firit haben vieles mit ihrem neugegründeten MONO VERLAG vor. Das Erstlingswerk der beiden Brüder, die vier Romane von Ödön von Horváth, gibt es ab dem 26.06.09 im Internet zum Download.

Auf dem stark wachsenden Hörbuchmarkt gibt es über 500 deutsche aber nicht einmal zehn österreichische Hörbuchverlage. Eine kleine Bilanzkorrektur nehmen der Volkstheaterschauspieler Till Firit und ORF Redakteur Ben Firit mit ihrem neugegründeten MONO VERLAG vor. Das Erstlingswerk der beiden Brüder, die vier Romane von Ödön von Horváth, gibt es ab dem 26.06.09 im Internet zum Download. Am gleichen Tag wird ab 19.30 Uhr in der Roten Bar die Eröffnung gefeiert: mit Lesungen, Musik und einem Gewinnspiel.

Der Umsatz mit Hörbüchern im deutschsprachigen Raum ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Allein im letzten Jahr wurden mehr als 200 Millionen Euro umgesetzt. Dass daran mehr als 500 deutsche, jedoch lediglich eine Handvoll österreichischer Hörbuchverlage beteiligt waren, ist ein beklagenswerter Umstand. Das dachten sich auch die Brüder Firit, als sie 2008 den MONO VERLAG ins Leben riefen. Unter dem Motto: „MONO MACHT STEREO“ produzieren die beiden Jungunternehmer Hörbuchklassiker „MADE IN AUSTRIA“!

Ödön von Horváth

Als erstes Projekt haben sich der Schauspieler Till Firit und Fernsehredakteur Ben Firit gleich ein Schwergewicht unter den österreichischen Literaten ausgesucht: Ödön von Horváth. Im eigenen Tonstudio wurden die vier Romane des Dramatikers von Schauspielern des Volkstheaters eingelesen, darunter auch der Schulklassiker „Jugend ohne Gott.“ Erwin Ebenbauer liest „Der ewige Spießer“, Thomas Kamper den Roman „36 Stunden“, Raphael von Bargen „Ein Kind unserer Zeit“ und Till Firit „Jugend ohne Gott“. Ab dem 26.06.09 kann man die Hörbücher direkt im Internet, z.B. über den iTunes Store, zum Preis von € 9,99 herunterladen.

Eröffnungsfeier in der Roten Bar

Gefeiert wird die Premiere der Ödön von Horváth Reihe und die Eröffnung des MONO VERLAGs am 26.06.09 in der Roten Bar im Wiener Volkstheater. Neben Lesungen, Musik und DJ Unterhaltung werden auch die nächsten Verlagsprojekte präsentiert, so beispielsweise ein wöchentlicher Podcast namens „Horvatheskes“ zum kostenlosen Download. „Brief an den Vater“ von Kafka und „Spiel im Morgengrauen“ von Arthur Schnitzler folgen als nächste Veröffentlichung im Spätsommer. Außerdem wird ein iPod verlost, mit eingraviertem „MONOGRAM“ und einem Abo für alle aktuellen und zukünftigen Veröffentlichungen des Verlags.

Quelle: www.MONO-VERLAG.at


Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 16. Dezember 2017|4:34 MEZ|Update vor 4 Std.


Hörbücher Magazin