AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 25.10.2005

Nachlese zur ersten hr2 Hörbuchnacht

Zum ersten Mal hat der hr zur Hörbuchnacht während der Frankfurter Buchmesse eingeladen.

Wer die ARD Radionacht der Hörbücher während der Leipziger Buchmesse kennt, kann sich die hr2 Hörbuchnacht leicht vorstellen:

Rund 2,5 Stunden dreht sich alles ums Hörbuch, Autoren stellen ihre neue Werke vor, bekannte Stimmen geben eine Kostprobe ihres Könnens und man erhält Einblicke in die Produktion von Hörspiel und Hörbuch.

Wer live dabei sein wollte hatte am vergangenen Samstag die Gelegenheit dazu: Eintrittskarten gab's im Internet und an der Abendkassa. Platz in dem mit Tischen und Sesseln ausgestatteten Saal war auf jeden Fall noch reichlich vorhanden - falls jemand im nächsten Jahr dabei sein möchte. Bei der ARD Radionacht ist der Eintritt zwar gratis, aber da die Plätze begrenzt sind, muß man dort früh genug anstehen.

Durch die Sendung führt Manuela Reichart, die auch bei der ARD Radionacht der Hörbücher zur Leipziger Buchmesse mit dabei ist. Nachdem die Live-Musik die Besucher bis zum Beginn der Aufzeichnung bei Laune hält, dann die für mich große Entäuschung: Dirk Bach muß aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Der letzte Teil des 24 stündigen Hörspiels Otherland ist nun endlich auch als CD Edition erschienen. Aus diesem Anlass sind die ersten Gäste der Regisseur Walter Adler, Autor Tad Williams und Claudia Baumhöver vom Hörverlag erschienen. Tad Williams kann zwar ein paar Brocken Deutsch, doch seine Interviews gibt er auf Englisch. Und diesesmal musste er nach wenigen Worten auf den neben ihm sitzenden Übersetzer warten. Wer Tad Williams schon einmal live erlebt hat, weiß: er ist eine Comedy-Rakete. Und durch den Übersetzter war er förmlich ausgebremst. Bekommen Sie die Gelegenheit ihn auf Englisch zu hören; mein Tipp: unbedingt dabei sein.

Ein witziges Detail am Rande: Tad Williams tritt im letzten Teil seiner Hörspiel-Reihe Otherland als Tod auf und spricht einen Satz auf Deutsch. Den hat er natürlich auch für uns noch zum Besten gegeben.

Die nächsten Gäste sind Christian Brückner und seine Frau, die ihren höchsteigenen und höchst erfolgreichen Verlag parlando präsentieren. Immerhin wurde der Neustarter beim diesjährigen deutschen Hörbuchpreis in fast allen möglichen Kategorien ausgezeichnet. Die beiden plaudern ein bischen über die Art, wie sie Bücher aussuchen und wie die Zusammenarbeit zwischen dem Ehepaar Brückner abläuft. Und natürlich liest Christian Brückner auch.

Die hr2 Hörbuch-Bestenliste ist eine zuverlässige Messlatte für neue Hörbücher. Drei Juroren dieser Empfehlungsliste Rosemarie Fendel, Jochen Hieber (FAZ) und Felicitas von Lovenberg (FAZ) sind Gäste der hr2-Hörbuchnacht und sprechen über ihre Art Hörbücher zu hören und ihre persönlichen Lieblingstitel. Bei den Wortgefechten zwischen Rosemarie Fendel und dem in Kürze aus dem Juroreteam ausscheidenden Jochen Hieber bleibt beim Saalpublikum kein Auge trocken. Prädikat: besonders hörenswert.

Kennen Sie Robert Atzorn? Sicher von seinen zahlreichen TV Rollen. Er hat unter anderem den Lehrer Specht in der gleichnamigen Serie gespielt. Nun konnte er sein erstes Hörbuch für Hörbuch Hamburg gelesen und auch die Hauptperson des Krimis Im Gehege vom Autorenduo Borger & Straub ist Lehrer.

Der nächste Gast ist Karl Heinz Pütz von Random House Audio. Nach der Brigitte-Edition bringt der Verlag nun eine Hörbuch-Edition gemeinsam mit der Zeitschrift ELTERN heraus. Genauer gesagt gibt es je eine Box für 3 bis 7 jährige Kinder und für 7 bis 12 jährige Kinder. Zu finden sind Autoren wie Jules Verne, Mark Twain, Christine Nöstlinger und Oscar Wilde. Mit dabei ist auch Ulrich Noeten, der mit Eine Woche voller Samstage auch in der ELTERN-Edition vertreten ist.

Ein unscheinbares Mädchen nimmt die Rolle einer Prinzessin ein. Das ist das Szenario des neuen Kinderbuches Skogland von Kirsten Boie, das nun auch als Hörbuch bei Goya/Lit erschienen ist. In der hr2-Hörbuchnacht ist deshalb auch die Autorin zu Gast. Sie erzählt von ihren Figuren und wie sie kindgerechte Spannung in ihren Romanen aufbaut.

Wer nicht bei der Aufzeichnung der ersten hr2-Hörbuchnacht mit dabei gewesen ist, der kann am Samstag, dem 29. Oktober der Veranstaltung im Radiosender hr2 lauschen. Sendebeginn ist um 20:05 Uhr.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|19:14 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin