Monika Röth (monika), 17.05.2007

Mord und Raub in der Karibik

"Unter der Totenkopfflagge" segeln drei CDs mit Klassikern der Piratenliteratur. Die Edition von hr-Media präsentiert literarische Erzählungen von Klabund, Willi Bredel, Honoré de Balzac und wahre Geschichten, erzählt von den Zeitzeugen Daniel Defoe und Hans Leips.

Sprecher sind Marcus Off, die deutsche Stimme von Johnny Depp in "Fluch der Karibik", und die Schauspielerin und Hörbuchsprecherin Eva Gosciejewicz.

Der legendäre deutsche Pirat Klaus Störtebeker ging Ende des 14. Jahrhunderts in Nord- und Ostsee auf Raubzug. Auch in der Karibik bestimmte im 17. Jahrhundert die Gier nach Schätzen den Alltag auf den Schiffen mit der Totenkopfflagge. Weibliche Piraten durchstreiften bereits in der Antike den Mittelmeerraum, später die Nordsee und die Küsten vor Irland. Die beiden berühmtesten, die Irin Anne Bonny und die Engländerin Mary Read, segelten in karibischen Gewässern.

Unter der Totenkopfflagge Teil I - Mord und Raub auf allen Meeren Klaus Störtebeker
Unter der Totenkopfflagge Teil II - Mord und Raub in der Karibik Unter der Totenkopfflagge Teil III - Die großen Piratinnen

Die neuen hr-Hörbücher sind im hr-shop und im Buchhandel erhältlich. Infos auch im Internet unter www.hr-media.de

Quelle: hr online

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 24. September 2018|8:22 MEZ|Update vor 8 Std.


Hörbücher Magazin