Monika Röth (monika), 15.07.2011

Martin Walser liest aus seinem neuen Roman "Muttersohn"

Von Montag, 18. Juli, 8.30 Uhr an liest Martin Walser auf NDR Kultur aus seinem neuen Roman "Muttersohn".

Der 84-Jährige entwirft darin eine moderne Jesusfigur: Anton Percy Schlugen, Krankenpfleger in der Psychiatrie. Seine Mutter Fini hat ihn in dem Glauben erzogen, dass zu seiner Zeugung kein Mann nötig war, und er geht mit der Gewissheit durchs Leben, dass seine bloße Existenz genügen muss.

Martin Walser, der sich in seinen Romanhelden immer auch selbst spiegelt, liest aus "Muttersohn" an zehn Tagen in "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur.

Sendung: ab Montag, 18. Juli, 8.30 Uhr, NDR Kultur

Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 25. September 2018|2:47 MEZ|Update vor 2 Std.


Hörbücher Magazin