AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 18.12.2009

Literaturgeschichten - Peter Härtling erzählt in hr2-kultur

Mit seinen Jugendbüchern, seinen Romantiker-Biografien, als Journalist, Lektor und Gastgeber von "Literatur im Kreuzverhör" ist Peter Härtling einer der vielseitigsten und profiliertesten deutschen Autoren. Für "Wissenswert", das tägliche Kurzfeature in "hr2-Mikado", erzählt der im hessischen Mörfelden-Walldorf lebende Autor über seine Jugend im Krieg, die Anfänge seines Schreibens, seine Lieblings-Autoren, sein politisches Engagement und seine Auffassung von Poesie. Die Literaturgeschichten sind vom 21. bis 24. Dezember jeweils um 8.30 Uhr zu hören.

Ursula May hat die Sendungen aufgezeichnet.

In der ersten Folge "Lieblingsbücher" am Montag, 21. Dezember, erzählt Peter Härtling, welche Lektüreerlebnisse ihn geprägt haben, vom ersten Schmökern im "Lederstrumpf" bis hin zu Fontanes "Stechlin".

Das, was ihn zum Schreiben brachte, steht im Mittelpunkt der zweiten Sendung am Dienstag, 22. Dezember. Für sein Schreiben war immer das eigene Leben eine wichtige Quelle - vor allem das abgerissene Gespräch mit dem Vater, der in Kriegsgefangenschaft starb, hat er immer wieder literarisch aufgenommen.

"Ich oder Er?" heißt die dritte Folge in der Peter Härtling sagt: "Ich zeige den Lesern, dass ich der Autor bin." Und trotzdem, erzählt er, sei es ihm schwergefallen in seiner Autobiografie dann doch einmal ganz entschieden "Ich" zu sagen.

In der letzten Sendung mit dem Titel "Ich altgewordenes Kriegskind" bekundet Peter Härtling, dass er denjenigen Worte geben möchte, die selber keine haben.

Nachzuhören sind die Beiträge auch als Podcast unter der Rubrik Wissenswert auf www.hr2-kultur.de .

Die Sendungen im Überblick:

Montag, 21. Dezember, 8.30h - (1) Lieblingsbücher
Dienstag, 22. Dezember, 8.30h - (2) Was mich zum Schreiben brachte
Mittwoch, 23. Dezember, 8.30h - (3) Ich oder Er?
Donnerstag, 24. Dezember, 8.30h - (4) Ich altgewordenes Kriegskind

Quelle: hr online

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 24. Oktober 2017|6:06 MEZ|Update vor 6 Std.


Hörbücher Magazin