AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Günter Rubik (grubik), 02.04.2007

Leipzig 2007: Radioropa

Als 2006 neben dem Gemeinschaftsstand der Hörbuchverlage ein ganz in Gelb gehaltener Radioropa-Stand vollgestopft mit Hörbüchern sich dem Publikum präsentierte, konnte man schon ahnen, daß dieser Newcomer mit gewaltigem Nachdruck auf den jungen Hörbuch-Markt drängt.

2007 präsentiert man sich immer noch ganz in Gelb, hat die Fläche aber mehr als verdoppelt, bietet per Satellit im Abo 4 verschlüsselte Hörbuch-Kanäle an und will bis zum Sommer zwischen 1.100 und 1.200 Hörbücher im Programm haben. Und nebenbei bringt die Tochter Infosat mit dem Hörbuch-Report auch noch passenderweise ein Print-Magazin zum Thema Hörbuch heraus.

Was ist neu, ist bei einem Verlag, der inzwischen im Halbjahresrhytmus einen Katalog für Krimis und Thriller, einen Katalog für Sachhörbücher und einen Katalog für Belletristik und Jugendhörbücher herausbringt, schon fast eine sinnlose Frage.

Auf der Messe stellte man Lola Montez mit einer Live Lesung vor, die pikanten Briefe der Tänzerin Lola Montez an den Bayernkönig Ludwig I, gelesen von Elisabeth Trissenaar und Karlheinz Böhm.


Günter Rubik (grubik)
e-mail: grubik@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 21. Oktober 2017|21:28 MEZ|Update vor 21 Std.


Hörbücher Magazin