AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 09.06.2009

Jena individuell entdecken: Neuer Audioguide über Jena und die Universität

Ein neuer Audioguide erläutert ab sofort die spannende Geschichte der Stadt Jena und wie diese mit der Universität verknüpft ist. Über Pausen oder Wiederholungen entscheidet der Hörer selbst.

Wer Jena gern individuell oder in kleiner Gruppe erkunden möchte, kann nun jederzeit auf einen professionellen Stadtführer zurückgreifen. Dies ermöglicht ein neuer Audioguide, der auf jedem MP3-Player abspielbar ist. Die Dateien stehen im Internet zum Download bereit.

Der Audiorundgang teilt sich in 20 Stationen auf. Zwei Sprecher erläutern informativ und abwechslungsreich die Sehenswürdigkeiten und deren historische Hintergründe. Während der Hörer dem Audioguide lauscht, kann er mit den Augen den Erläuterungen folgen. Der neue Stadtführer bietet aber noch weitere Vorteile: So entscheidet der Stadtbesucher selbst, wie viel Zeit er sich für seinen Rundgang nimmt. Auch Pausen oder Wiederholungen sind möglich.

Die Handhabung ist einfach gestaltet: Die Stationen der Audiostadtführung sind mit Namen und Nummern versehen. Dieselben Bezeichnungen finden sich auf einem Stadtplan, der im Download mit enthalten ist. Der Nutzer geht zu einer Sehenswürdigkeit, wählt aus der Liste die betreffende Station aus und hört sich die Erläuterungen an.

Auf dem Stadtplan ist ein empfohlener Rundgang eingetragen. Dieser beginnt am Collegium Jenense und verläuft weiter durch die historische Altstadt. Weiterhin finden sich im Audioguide bedeutende Punkte wie die Goethe-Gedenkstätte oder Schillers Gartenhaus. Stationen abseits üblicher Touristenwege runden das Bild ab, wie beispielsweise das Studentenhaus am Philosophenweg oder das Ernst-Abbe-Denkmal.

Der Audiostadtführer über Jena ist zum Preis von 6,90 Euro erhältlich. Er ist das fünfte Produkt einer Reihe, die Geschichte in spannender Form hörbar machen will. Bereits erschienen sind Audioguides über Erfurt, Weimar, Eisenach und Quedlinburg.


Quelle: HistOHRia


Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|13:37 MEZ|Update vor 13 Std.


Hörbücher Magazin