AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 10.12.2009

„Jauchzet, frohlocket“: Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder

Nachdem bereits acht erfolgreiche Ausgaben der CD-Reihe „Der Klassik(ver)führer“ den schönsten Themen der klassischen Musik nachgespürt haben, ist nun der Sonderband zu Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“ erstmals jungen Musikfreunden gewidmet.

Spannend, lebendig und einfühlsam erzählt der durch seine Lesungen sowie Fernseh- und Theaterauftritte bekannte Schauspieler Hans-Jürgen Schatz die musikalisch gekürzte Fassung des berühmten Werks von Bach.

Der Schauspieler legt mit seinem für Kinder ab fünf Jahren geschriebenen Text klug, verständlich und in kindgerechter Kurzform die rechten Höranker aus, um durch die ersten drei Kantaten aus Bachs Oratorium zu führen. Er schildert die Schlüsselszenen der Weihnachtsgeschichte und deren musi-kalische Hintergründe.

Doch Schatz geht es um mehr, als sinnige Hörhilfen für kleine Musikfreunde zu geben, sondern durchaus auch ums Mitsingen: Vier bekannte Weihnachtslieder, die nicht Bachs Oratorium entstammen, aber der jeweiligen Situation entsprechen, hat Hans-Jürgen Schatz in seine Fassung aufgenommen, so dass jeder an der Gestaltung der Erzählung mitwirken kann.

Die eindringliche Bachinterpretation durch den Dirigenten Matthias Hoffmann-Borggrefe, die Hamburger Camerata, die Kantorei St. Nikolai und die Solisten Katherina Müller, Yvi Jänicke, Bernhard Berchtold und Stephan Loges, die Hamburger Camerata und Kantorei St. Nikolai tragen gemeinsam dem Konzept Rechnung.

Seit 2003 ist dieses „Weihnachtsoratorium für Kinder“ alljährlich vor dem ausverkauften Haus von Hamburgs Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern zu erleben, 2007 entstand ein Mitschnitt von Deutschlandradio Kultur, der, mehrfach gesendet, nun wegen des großen Erfolgs endlich auch auf CD vorliegt.

Die CD Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, geeignet für junge Hörer ab fünf Jahren, ist ab sofort für € 12,50 im Buch- und Tonträgerhandel erhältlich. Sie ist beim Berliner Verlag AURICULA als Sonderband der Reihe „Der Klassik(ver)führer“ erschienen.

Quelle: Auricula

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Fr, 15. Dezember 2017|11:01 MEZ|Update vor 11 Std.


Hörbücher Magazin