AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 25.07.2011

Janne Tellers Jugendroman "Nichts" erstmals als Hörspiel am 28. August um 18.20 Uhr in SWR2

Die erste deutschsprachige Hörspielbearbeitung des umstrittenen Jugendromans "Nichts" der dänischen Autorin Janne Teller stammt aus den Studios des Südwestrundfunks (SWR). SWR2 sendet das 70-minütige Hörspiel am 28. August um 18.20 Uhr. In den Hauptrollen sind die bekannten Nachwuchsschauspieler Kostja Ullmann und Anna Fischer zu hören.

In den Hauptrollen sind die bekannten Nachwuchsschauspieler Kostja Ullmann und Anna Fischer zu hören. Janne Tellers Roman "Nichts. Was im Leben wichtig ist" ist im Herbst 2010 auf Deutsch erschienen. Seither hat sich das Buch schon 150.000 Mal verkauft und ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Dabei hat der Roman lange Zeit für heftige Diskussionen gesorgt und war an manchen Schulen in Dänemark sogar verboten.

Janne Teller erzählt die Geschichte des Siebtklässlers Pierre Anthon. Eines Tages verlässt er den Unterricht seiner Schule in der dänischen Provinz. Er verweigert fortan jegliches Tun, setzt sich auf einen Baum: "Alles ist egal.

In demselben Moment, in dem ihr geboren werdet, fangt ihr an zu sterben. Und so ist es mit allem. Das Leben ist die Mühe überhaupt nicht wert." Seine Mitschüler können diese Verneinung des Lebens nicht ertragen. Sie wehren sich dagegen und erfinden den "Berg von Bedeutung". Dafür geben sie ihre liebsten Besitztümer ab. Schließlich opfert ein Junge sogar einen seiner Finger. Die geheime Aktion fliegt auf und Pierre Anthon verspottet die Jugendlichen dafür, dass all ihre Opfer umsonst waren. Die Jugendlichen verlieren den Boden unter den Füßen, aber als Gruppe sind sie zu allem bereit - sogar zum Mord.

Regisseur Leonhard Koppelmann nutzte die dialogische Erzählstruktur der Romanvorlage für seine Hörspielfassung.

Für die Hauptrolle des Pierre Anthon engagierte er Kostja Ullmann, der 2007 mit dem New Faces Award ausgezeichnet wurde. Außerdem spricht die junge Schauspielerin Anna Fischer, die 2009 für ihre Rolle in der Verfilmung von "Das verborgene Wort" den Grimme-Preis erhielt. In weiteren Rollen: Maike Jüttendonk, Carmen Birk, Marlon Kittel und Simon Jensen. Dramaturgie: Manfred Hess (SWR). Im September erscheint eine CD-Edition im Handel (Silberfisch, ISBN: 978- 3-86742-691-6).

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Do, 19. Oktober 2017|23:50 MEZ|Update vor 23 Std.


Hörbücher Magazin