Monika Röth (monika), 10.01.2011

Ines Hansla leitet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Hörbuch Hamburg

Ines Hansla (33) übernimmt am 15. Januar als Elternzeitvertretung von Julia Kortenjann die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Hörbuch Hamburg.

Die ausgebildete Germanistin und Pressereferentin war seit 2007 in der Presseabteilung des Hörverlags tätig. Sie folgt auf Katrin Wurch (35), die zum 1. Januar 2011 als Pressereferentin für Sachbuch Hardcover zu den Rowohlt Verlagen nach Reinbek wechselt.

Bereits am 1. Januar hat Dörte Brunotte die Programmleitung des Kinder- und Jugendhörbuchlabels Silberfisch bei Hörbuch Hamburg übernommen. Dörte Brunotte (41) arbeitete zuvor beim DAV, wo sie das Kinder- und Jugendhörbuchprogramm aufbaute und zuletzt als Programmleiterin betreute.

Quelle: Hörbuch Hamburg

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
So, 19. August 2018|17:38 MEZ|Update vor 17 Std.


Hörbücher Magazin