AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 23.01.2014

Imperial- Klassiker als Hörspiel bei Zaubermond Audio

Die Aufführungen des Hamburger Krimi-Theaters Imperial sind Kult auf dem Kiez. Und ab sofort kann sich jeder ein Stückchen St. Pauli mit nach Hause nehmen: Am 31. Januar 2014 erscheint die Bühnenadaption des Kriminalromans „Die seltsame Gräfin“ aus der Feder von Edgar Wallace als Hörspiel.

Das Label Zaubermond und das Imperial Theater haben sich für diese Hörspieladaption etwas Besonderes einfallen lassen: Es spricht das Original-Ensemble des Theaters – und dies auswendig, anders als bei Hörspielen sonst üblich. Jürgen Thormann (dt. Stimme von Michael Caine) ergänzt als Erzähler zwischen den Szenen das, was sonst auf der Bühne nur zu sehen ist. Vor allen Dingen aber ist die Art der Aufnahme eine besondere: Vor den Toren Hamburgs wurde für zwei Tage eigens eine alte Villa angemietet, deren Räume aufwendig mit Mikrofonen ausgestattet wurden. Dank dieser speziellen Aufnahmetechnik konnten die Darsteller in realistischer Kulisse im Ensemble spielen und sich dabei frei im Haus bewegen. Ganz wie auf der echten Theaterbühne also. Dazu Regisseur Frank Thannhäuser: „Wir wollten von Beginn an Realität – eine echte Stadtvilla, in der alle Spielszenen akustisch passend eingefangen werden können. Was wiederum eine punktgenaue Vorbereitung erfordert!“ Das Resultat ist ein akustisches Erlebnis, dass den Hörer stilecht in die vorderen Reihen des berühmten Krimi-Theaters an der Reeperbahn befördert.

Lois Reddle, die junge Gehilfin der renommierten Londoner Anwaltskanzlei Sheddles, wird beobachtet! Seit Tagen verfolgt ein gutaussehender Fremder jeden ihrer Schritte… und verwickelt sie vor der Strafanstalt Telsbury sogar in einen Unfall! Kurz darauf lernt Lois im Büro der Gefängnisdirektorin die Insassin Mary Pinder kennen: eine gebrochene Frau, die vor 25 Jahren für einen Mord verurteilt wurde, den sie nie begangen hat. Lois ahnt nicht, welches Schicksal sie mit Mrs. Pinder verbindet – und dass ihr Leben Stunden später, auf dem Weg zu der geheimnisumwitterten Gräfin Eleonore Moron, eine entscheidende Wendung nehmen wird …

„Die seltsame Gräfin“ umfasst ca. 152 Minuten auf zwei CDs und ist zum Preis von 14,95 € im Handel und natürlich im Imperial Theater erhältlich. Weitere Informationen zum Hörspiel auch unter www.zaubermond.de.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|12:08 MEZ|Update vor 12 Std.


Hörbücher Magazin