AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 23.06.2007

Hörspielprogramm 2007/II des NDR mit zahlreichen Höhepunkten

Zahlreiche Höhepunkte bieten die Radioprogramme des NDR den Freunden des Hörspiels auch in der zweiten Jahreshälfte 2007. Gerade ist das aktuelle Programmheft mit der Ankündigung aller Stücke erschienen, das in Deutschland gratis beim NDR bestellt werden kann.

Besondere Aufmerksamkeit im Radioprogramm von NDR Kultur verdient zum Beispiel "Die Vermessung der Welt" nach dem gleichnamigen Roman von Daniel Kehlmann über Alexander von Humboldt und den Friedrich Gauß (Hörspielbearbeitung und Regie: Alexander Schuhmacher, Musik: Claudio Puntin). Zu hören sein werden Udo Schenk, Jens Wawrczeck, Patrik Güldenberg, Michael Rotschopf und viele andere bekannte Schauspieler. Das zweiteilige Hörspiel entsteht zur Zeit im Hörspielstudio 8 des NDR und wird am 12. und 19. Dezember gesendet. Um Heilige und solche, die sich dafür halten oder von anderen als auserwählt angesehen werden, geht es in der Reihe "Heilige und Propheten". In deren Mittelpunkt steht die Neuproduktion "Gottes Leimrute" von Ingomar von Kieseritzky (Regie: Sven Stricker) mit Jürgen Hentsch, Tonia Maria Zindel, Joseph Lorenz, Konstantin Graudus und Peter Maertens. "Gottes Leimrute", eine skurrile Farce und Parodie religiösen Wahns sowie esoterischer Erweckungsbewegungen läuft am 31. Oktober. Hörspiele von Albert Camus ("Der Abtrünnige"), Brian Friel ("Der Wunderheiler") und Anna Seghers ("Der Prozeß der Jeanne d´Arc zu Rouen 1431") - ein Hörspiel, das nach Originalprozessakten entstand - runden die Reihe ab. Mit "Draußen vor der Tür" - dem deutschen Nachkriegsdrama schlechthin - erinnert NDR Kultur am Tag nach dessen 60. Todestag an Wolfgang Borchert.

Ein Höhepunkt des Programms von NDR Info ist "Warum du mich verlassen hast" von Paul Ingendaay (Bearbeitung und Regie: Norbert Schaeffer). Das zweiteilige Hörspiel um den jungen Marko Theunissen und seinen letzten Sommer im bischöflich-katholischen "Collegium Aureum" wird im November beim NDR produziert und am 23. und 30. Dezember gesendet. Die Reihe "Nahost" beleuchtet Hintergründe, Bedeutung und Folgen verschiedener Konfliktfelder im Nahen Osten. Teil der Reihe ist Neuproduktion: "Die Passion des Personalbeauftragten" von Abraham B. Jehoschua (Regie: Christiane Ohaus). Der NDR produziert dieses Hörspiel, das liebevoll, in immer neuen, skurrilen Wendungen die Überlebenskunst der israelischen Gesellschaft feiert, im Oktober und sendet es am 25. November. Die zweite Themenreihe auf NDR Info dreht sich um "Nach-Spiele" - z. B.: Das Leben nach der Arbeit: "Bouvard und Pécuchet"; das Leben nach dem Sieg; das Leben nach dem Gefängnis; das Leben nach dem Tod. Ein der Reihe ist die Neuproduktion "Die Unerreichbaren" von Matthias Wittekindt (Regie: Beate Andres, Musik: Mart Barczewski) mit Bibiana Beglau und Michael Wittenborn. NDR Info sendet die Geschichte von den Widersprüchen der Liebe am 26. August.

Das Kriminalhörspiel auf NDR Info bietet u. a. die Ursendung eines Zweiteilers von Christa Bernuth: "Innere Sicherheit" (Bearbeitung und Regie: Irene Schuck) mit Wolfgang Pregler, Gerd Baltus, Samuel Weiss, Anne Weber, Werner Wölbern u. v. a. Der Politthriller über die Kooperation der DDR mit der westdeutschen Terroristenszene wird am 6. und 13. Oktober gesendet. Ein "schwarzer" Radiosommer mit Kriminalhörspielen bekannter Autoren wie Dashiell Hammett, Raymond Chandler, James M. Cain, Jim Thompson und Horace McCoy leitet das Programm ein. Es wird abgerundet durch Kriminalhörspiele, die auf wahren Fällen beruhen (Philippe Bruehl: "Toulouse Confidential") sowie Klassikern wie "Der Schrei der Eule" von Patricia Highsmith oder "Die fünfte Frau" von Henning Mankell.

Premiere: Am 1. November präsentiert N-JOY die erste Ursendung eines Hörspiels, "Joe Speedboat" von Tommy Wieringa (Hörspielbearbeitung und Regie: Andrea Getto). Das Hörspiel erzählt die Geschichte des halbwüchsigen Fransje, der nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist, eine Geschichte vom Erwachsenwerden, von Freundschaft und Verrat, von erster Liebe und erstem Schmerz. Produziert wird sie im September. N-JOY, das junge Radioprogramm des NDR, sendet Hörspiele jeden 1. Donnerstag im Monat um 23 Uhr.

Der NDR denkt auch an die jüngsten Hörspielfreunde. MIKADO, sonntags um 14.15 Uhr auf NDR INFO, startet am 1. Juli mit einer Neuproduktion ins 2. Halbjahr. Nina Petri spricht in "Ein Hund fürs Leben" die Rolle der Hündin "Mouse", die ins Tierheim gebracht werden soll. Zwei Brüder wollen dies verhindern und stürzen sich in ein riskantes Abenteuer (Buchvorlage von L.S.Matthews, Regie: Hans Helge Ott). Erstmals erscheint ein Buch der Erfolgsreihe "Miesel" als zweiteiliges Hörspiel. "Miesel und die Hexerverschwörung" spielt im Umfeld schräger Magier (Buchvorlage von Ian Ogilvy bei Ravensburger, Regie: Hans Helge Ott, Sendedaten: 14. und 21. Oktober). Auch in diesem Jahr beteiligt sich der NDR als Ko-Produzent am Kinderhörspieltag. Als Live-Hörspiel präsentiert er "Der Krieg der Knöpfe" (11. November, NDR Info). Höhepunkt im Herbst: die Astrid-Lindgren-Hörnacht für Kinder unter dem Titel "Auf ins Taka Tuka Land". Die beim NDR vor drei Jahren entwickelte Idee der Hörnächte wird erstmals ARD-weit umgesetzt: Mit Lesungen, Hörspielen und Reportagen aus teilnehmenden Schulen rauben die öffentlich-rechtlichen Sender ebenso dreist wie absichtsvoll Kindern den Schlaf, um ihnen Hör- und Lesewelten zu erschließen (16. November, 20.00 Uhr bis 1.00 Uhr).

Die jährlich zweimal erscheinende Hörspielbroschüre sendet der NDR Interessierten auf Wunsch regelmäßig und kostenlos zu. Bestelladresse: NDR Ticketshop im Levantehaus, Mönckebergstraße 7, 20095 Hamburg, Tel.: 0180/1 78 79 80*, Fax: 0180/178 79 81*, ndrkulturkarte@ndr.de (* bundesweit zum Ortstarif).

Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Do, 14. Dezember 2017|9:10 MEZ|Update vor 9 Std.


Hörbücher Magazin