AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 14.05.2008

Hörspiele produzieren - Seminar auf BURG FÜRSTENECK

Erstmals bietet die Akademie BURG FÜRSTENECK dieses Jahr einen Workshop zur Produktion eigener Hörspiele an. Von der Idee über Script, Aufnahme und Effekte bis zum fertigen Hörspiel werden alle Schritte erklärt und praktisch eingeübt. Der Referent Christoph Korn realisierte schon zahlreiche Hörspiele für die öffentlichen Rundfunksender und erhielt dafür mehrere Auszeichnungen. Das Seminar findet vom 8. - 10 August 2008 in der Akademie BURG FÜRSTENECK im hessischen Landkreis Fulda statt. Unterkunft und Verpflegung werden auf der Burg gestellt.

Seit es das Radio als Massenmedium gibt, hat das Hörspiel darin seinen festen Platz. Aber vom klassischen Hörspiel (etwa dem Krimi oder der dialogische Abbildung literarischer Texte) hat es sich längst weitverzweigt und weiterentwickelt in die Klangkunst (audio art), bei der Sprache, Stimme, Geräusch und Klang gleichberechtigte Materialien des akustischen Arbeitens sind.

An dem Wochenende werden mit den Teilnehmenden unterschiedliche kurze Hör-Spiele entwickelt und Klangexperimente unternommen. Mitgebrachte eigene Texte, Geräusche, O-Töne oder Musik und anderes können verwendet werden, um daraus neue, kleine Hörlandschaften zu bauen. Dem Experiment sind keine Grenzen gesetzt - vom Krimi bis zur Klangkunst.

Zentrales Arbeitswerkzeug für die Hörspiele ist der Computer mit einer kostenfreien, Audiosoftware, die auch nach Seminarende auf dem eigenen PC weiter verwendet werden kann. In dieses leicht erlernbare Musikprogramm wird kurz eingeführt. Der umfangreichere Teil des Seminars ist dann ganz und gar der kreativen Arbeit am Hörspiel gewidmet.

Technische oder ästhetische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, elementare Grundkenntnisse am Computer aber sinnvoll. Computer stehen zur Verfügung.

Der Kurs ist auch als Fortbildung für Multiplikatoren geeignet und für die hessische Lehrerfortbildung akkreditiert.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.burg-fuersteneck.de/kultur/kurs_2668.htm

Quelle: BURG FÜRSTENECK - Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|6:17 MEZ|Update vor 6 Std.


Hörbücher Magazin