AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 18.06.2014

Hörspiel auf dem Sommerdeck

Ab 27. Juni präsentiert Kulturradio vom rbb Hörspiele auf dem Sommerdeck des Theaterschiffs Potsdam - bis September immer am letzten Freitag im Monat, jeweils um 22.15 Uhr.

Das Theaterschiff Potsdam ankert im Tiefen See, direkt gegenüber des Hans-Otto-Theaters. Der alte Lastkahn von 1924 bildet die stimmungsvolle Kulisse für sommerliche Hörspielabende.

Zum Auftakt am 27. Juni ist „Zurück in die Königsallee“ von Per Schreiner zu hören (Regie Anouschka Trocker, Produktion rbb 2006). Es ist die Geschichte von Sverre, der alles hat, was man sich wünschen kann: eine Frau, wohlgeratene Kinder ein schickes Haus in der Königsallee. Als er nach einem Autounfall im Krankenhaus wieder erwacht, ist plötzlich alles anders. Sverre befindet sich im Körper des neugeborenen Hakon - und hat nur noch ein Ziel: Er muss zurück in die Königsallee. Mit Martin Seifert, Cathlen Gawlich, Emilia Maria Paz Quiňones u. a.

Die weiteren Hörspiele im Überblick

Freitag, 25. Juli: Winnetou I (nach dem gleichnamigen Roman von Karl May)

Tapfere Helden, böse Schurken, die weite Prärie, prasselnde Lagerfeuer - und die beiden Blutsbrüder Winnetou und Old Shatterhand. Die Hörpspielversion nähert sich dem berühmten Stoff von 1893 auf zeitgemäße Weise. Das birgt - ob mancher Klischees, die der Zeit geschuldet sind - zum einen viel Komik. Zum anderen aber ist die zentrale Thematik von „Winnetou“ aktueller denn je: die Zerstörung eines wie auch immer gearteten naturhaften Zustandes durch die vermeintliche Errungenschaften der Zivilisation.
Mit Reiner Schöne, Max Hopp u. a., Hörspielbearbeitung: Regine Ahrem
Regie: Hans Helge Ott, Produktion rbb/RB 2011

Freitag, 29. August: Ick bin nu mal Friseuse (von Laila Stieler)

Kathi ist dick, und Kathi ist Friseurin. Für sie ist das kein Widerspruch. Doch der Friseursalon, in dem sie sich um einen Job bewirbt, schickt sie deshalb wieder nach Hause - sie sei nicht ästhetisch. Doch Kathi lässt sich nicht unterkriegen und eröffnet kurzerhand selbst einen Salon. Das Abenteuer ihres Lebens beginnt.
Mit Steffi Kühnert, Milan Peschel u. a.
Hörspielbearbeitung und Regie: Judith Lorentz
Produktion rbb 2010

Freitag, 26. September: Meg Finn oder die Liste der vier Wünsche (von Eoin Colfer)

Bei einem Einbruck kommen die 14-jährige Meg Finn und ihr zwielichtiger Freund Belch ums Leben. Belch fliegt direkt zur Hölle, doch bei Meg reicht es weder für Himmel noch Hölle. Als Geist soll sie auf der Erde Gutes tun, und zwar ausgerechnet bei dem alten McCall. Dieser ist vom Auftauchen des störrischen Teenager-Geistes zunächst wenig begeistert. Doch es gibt vier Wünsche, die er sich vor seinem Tod mit Megs Hilfe noch gerne erfüllen würde.
Mit Christian Grashoff, Claudia Eisinger u. a.
Hörspielbearbeitung: Andrea Czesienski, Regie: Gabriele Bigott
Produktion rbb 2007

Tickets für die Hörspielabende

Karten kosten 10,00 /ermäßigt 8,00 Euro. Kartenbestellungen auf www.theaterschiff-potsdam.de, unter der Telefonnummer +49 (03)31-97 23 02 (Mo - Fr, 10 - 14 Uhr) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Do, 14. Dezember 2017|3:28 MEZ|Update vor 3 Std.


Hörbücher Magazin