AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 11.02.2010

Hörbuchproduktion zu gewinnen! Lemonload.de vernetzt Autoren, Sprecher, Musiker und Illustratoren

Die Internet-Community www.lemonload.de startet durch: Das Produktionsnetzwerk versammelt bereits mehrere hundert kreative Köpfe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich mit eigenen Hörspielen, Lesungen und Songs dem Votum einer Fachjury und des Online-Publikums stellen. Brandaktuell läuft schon der dritte "Lemoward", bei dem es auch diesmal wieder eine professionelle Hörbuchproduktion zu gewinnen gibt.

Hörbuch- und Musik-Talente, die an dem begehrten Wettbewerb teilnehmen wollen, sollten sich nicht zu lange Zeit lassen: Bis zum 28. Februar werden Beiträge aller registrierten Mitglieder angenommen. Die Anmeldung ist kostenlos, neue "Loadies" sind herzlich willkommen - denn Lemonload dient als zentraler Treffpunkt für Anfänger bis zu Profis, wobei ein Hauptaugenmerk auf der Entdeckung und Förderung von Talenten liegt.

"Die Community fördert ungeschminkten Meinungsaustausch", erklärt Lemonload-Gründer Michael Schulte. "Wer gerne Musik hört oder selber macht, Geschichten erzählt oder schreibt, wer seine Kreativität in Bildern oder Zeichnungen auslebt, für den lohnt sich der Besuch." Die Mitglieder tauschen sich dank verschiedener Foren aus und geben sich gegenseitig Feedbacks, um gemeinsam das jeweilige Projekt zu verbessern. Dazu hält Lemonload verschiedene Bewertungs-, Kommentar- und Diskussions-Funktionen bereit.

Zusätzlich bietet www.lemonload.de pünktlich zur Leipziger Buchmesse im März besondere Premium-Features, die nicht nur die Teilnahme an Lemoward-Wettbewerben aufwerten, sondern vor allem dabei helfen, das Wissen und die Fähigkeiten der Mitglieder zu erweitern und das jeweilige Talent deutlich auszubauen - vom Profi-Feedback über Coachings und Workshops bis zum Showroom, in dem eigene und durch den "Lemoward" produzierte Hörbücher vorgestellt und vermarktet werden können.

"Übrigens startet der 4. Lemoward-Wettbewerb schon am 1. März, also parallel zur Auswertung der Wettbewerbsbeiträge für den dann abgeschlossenen Lemoward 3", erklärt Michael Schulte. "Allen Teilnehmern wünschen wir viel Glück!" Die Entstehung und Vermarktung der Lemonload-Hörbücher unterstützen u.a. der Verlag "delicious media productions" (www.its-delicious.net) sowie das Tonstudio "Voice-to-hear" (www.voice-to-hear.de). Schulte: "Besonders freue ich mich, dass schon die Planung zum ersten Folgeprojekt mit Michael Seeboth, das aus dem Lemoward 2 entstanden ist, auf Hochtouren läuft." Außerdem werde es bald eine gesprochene "Tour durch Lemonload" geben, produziert von René Wagner vom Hörbuchmagazin www.hoerothek.de . "Unsere Community bekommt nun also sozusagen ihre eigene Stimme!"

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Fr, 20. Oktober 2017|14:28 MEZ|Update vor 14 Std.


Hörbücher Magazin