AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 01.03.2012

Vom 15. bis 18. März gibt es was auf die Ohren. Allein im Hörbuchbereich präsentieren sich 100 Labels und Verlage sowie die ARD-Hörfunkanstalten auf gut 10.000 Quadratmetern in der Messehalle 3.

Zusätzlich sorgen knapp 100 Veranstaltungen, Präsentationen und Podiumsdiskussionen rund um das Thema Hörbücher für Ohrenschmaus. "Hörliteratur stellt ein festes und etabliertes Segment innerhalb des deutschen Buchmarktes dar", erklärt Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse. "Seit 13 Jahren sind wir ein Schrittmacher bei der Verbreitung des Mediums."

Zu den Höhepunkten in Leipzig gehören Lesungen bekannter Autoren und Sprecher-Stars. So trägt Detlef Bierstedt, die deutsche Stimme von George Clooney, Auszüge aus Neil Gaimans Werk "Die Messerkönigin" vor. Ulrike Stürzbecher, Synchronsprecherin von Kate Winslet, rezitiert gemeinsam mit Frank Suchland Gedichte über Momente voller Liebe, Abschied, Sehnsucht und Geborgenheit unter anderem von Mascha Kaléko und Rainer Maria Rilke. Der für den Deutschen Hörbuchpreis 2012 nominierte Schauspieler Ulrich Noethen liest in Leipzig aus Hans Falladas "Jeder stirbt für sich allein". Dietmar Bär, Kölner Tatort-Kommissar, gibt am 15. März an Hand von James Joyce "Ulysses" Einblicke, wie ein Stück Weltliteratur zum Hörspiel wird. Enie van de Meiklokjes stellt stellvertretend für die vielen Prominenten, die mit dem Hörbuch Spenden für die Stiftung "Menschen für Menschen" - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe sammeln, das Benefiz-Hörbuch "Ein Märchenschatz aus Afrika" vor.

ARD Radio Tatort Nacht feiert Jubiläum

"Leipzig hört" nicht nur auf der Messe. Die Alte Handelsbörse am Leipziger Naschmarkt ist mit den "Hörbuchnächten" der Buchmesse und MDR Figaro jedes Jahr Anlaufpunkt für die Nachtschwärmer unter den Hörbuchfans. Zur Eröffnung der Hörbuchnächte wird am 14. März die 50. Neuproduktion des ARD Radio Tatorts ausgestrahlt. Der WDR-Krimi "Noch nicht mal Mord" von Dirk Schmidt bildet den Auftakt der ARD Radio Tatort Nacht. Unter anderem mit dabei sind Uwe Ochsenknecht, Hans Peter Hallwachs, Sönke Möhring, Matthias Leja und Mark Waschke. Aufregendes versprechen auch die weiteren Hörspiele "Dreizehn" von Wolfgang Zander, Thilo Refferts "Fischers Fall" und "Abschaum" von Friedemann Schulz.

Zuhören auf der Messe: Promis, Preise und Podiumsdiskussionen

Live aus dem ARD-Hörbuch-Forum auf dem Leipziger Messegelände senden die ARD-Büchermagazine Informationen rund um das Buch. Begleitend gibt es Lesungen und Podiumsdiskussionen. In diesem Jahr sind unter anderen Wulf Dorn, Felicitas Hoppe, Benjamin Lebert, Andrea Maria Schenkel und Rayk Wieland zu Gast. Begegnungen mit den Preisträgern des Deutschen Hörbuchpreises 2012 verspricht MDR Figaro am 16. März. An das jüngere Publikum richtet sich der Figarino-Webchannel live mit seiner neuesten Fortsetzungslesung: Karl May - Der Schatz im Silbersee. Der Schauspieler Martin Seifert liest aus dem berühmten Klassiker und übernimmt alle Rollen: Old Shatterhand, Winnetou, Tante Droll und viele Westmänner mehr.

Einen "Ohrenschmaus für Jedermann" bietet das "Forum Hörbuch + Literatur" in Messehalle 3. Die Edition Lichtland präsentiert mit "Ilse, wo bist du?" das Buch zum gleichnamigen Film über eine Alzheimererkrankung. Verleger Jonas Plöttner liest aus Gerhart Pohls Erinnerungen an die letzten Tage des Nobelpreisträgers Gerhard Hauptmann. Der Blanvelet Verlag⁄Random House übt den Stromausfall und den Kampf ums nackte Überleben unter dem Titel "BLACKOUT". Nachhaltigkeit und ein Warnruf gegen den Plastikmüll in den Weltmeeren steht bei "POLYMEER" auf dem Programm. Heiter geht es bei den Hörproben mit lustigsten Pleiten, Pech und Pannen zu, die der Journalist und Hörbuch-Coach René Wagner mit auf die Buchmesse bringt.

Was haben Berlin, Hawaii, Venedig, Tokio und New York gemeinsam? Zu all diesen Orten gibt es Reisehörbücher, die den Klang der Städte und Regionen sowie ihrer Bewohner lebendig präsentieren. Unter dem Titel "Hör dich weg! Reisen Sie mit den schönsten Hörbüchern durch die Welt" laden die Leipziger Buchmesse und Hoerbuchseminare.de zu einer akustischen Entdeckungsreise in ferne Länder ein. Flankiert wird das Angebot von geführten Hörbuch-Rundgängen für Journalisten, Buchhändler und interessierte Messebesucher.

In der Hörspiel-Arena können Besucher Live-Hörspiele, Talkrunden und Autogrammstunden erleben. Mit rund zwei Dutzend Ausstellern präsentieren die Leipziger Buchmesse und die Hörspiel-Gemeinschaft hier einen Querschnitt aus der Vielfalt des besten und größten Hörspielmarktes der Welt.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|15:36 MEZ|Update vor 15 Std.


Hörbücher Magazin